Vielleicht haben Sie es nicht bemerkt, aber Tilda Swinton erscheint in der ersten Folge der vierten Staffel von „The Boys“ – Seriennachrichten

Vielleicht haben Sie es nicht bemerkt, aber Tilda Swinton erscheint in der ersten Folge der vierten Staffel von „The Boys“ – Seriennachrichten
Vielleicht haben Sie es nicht bemerkt, aber Tilda Swinton erscheint in der ersten Folge der vierten Staffel von „The Boys“ – Seriennachrichten
-

Das Warten ist vorbei! Die vierte Staffel von „The Boys“ hat mit drei neuen Episoden begonnen, die jetzt auf Prime Video verfügbar sind. Wenn Sie sie bereits gesehen haben, möchten Sie sie vielleicht noch einmal besuchen, denn nur die Neugierigsten werden ein überraschendes verstecktes Detail bemerkt haben. Achtung: die Schauspielerin Tilda Swinton hat einen kleinen Cameo-Auftritt in der Folge Foulspielabteilung (04×01). Kommt es Ihnen bekannt vor?

Der Oscar-Gewinnerin für die beste Nebendarstellerin von Michael Clayton Er wurde ermutigt, die Stimme von Ambrosius zu übernehmen, Profundos Oktopodenliebhaber (Chase Crawford), den wir bereits in der dritten Staffel der Serie kennengelernt haben. „Als uns klar wurde, dass Ambrosius dieses Jahr eine Figur sein würde, sagten wir alle im Autorenzimmer: „Wir brauchen die nobelste Oscar-prämierte britische Schauspielerin, die wir zur Verfügung haben“. Und das ist eine sehr kurze Liste. „Judi Dench war nicht verfügbar“, scherzt Eric Kripke, der Schöpfer und Showrunner der Serie, in einem Interview mit Vielfalt.

Wir kontaktierten Tilda und was ihr noch mehr Ehre macht, ist die Tatsache, dass sie keinen von uns kannte. Er sagte nur: „Das klingt wirklich lustig, ich bin dabei“, und er tat es. Sie war zu der Zeit in Schottland, sie ging dort in eine Aufnahmekabine und ich gab ihr von einer Kabine in Los Angeles aus Anweisungen

Swinton ist auch Teil des Marvel Cinematic Universe, wo sie die alte Frau in der Welt von spielt Doktor Strange. „Zu hören, wie die beste Schauspielerin ihres Niveaus die albernsten Zeilen vorträgt, macht mich sehr glücklich. Es war wirklich einer der besten Arbeitstage meines Lebens.„, kommentiert Kripke gerührt.

„Alle 10 Minuten haben sie das hydroalkoholische Gel mit Gleitmittel verwechselt“: die beste Anekdote aus „The Boys“ über die Dreharbeiten zur größten Orgie, die je im Fernsehen zu sehen war

Diese Idee überzeugte auch Crawford, ihren fiktiven Liebhaber, von Anfang an. „Als sie mir sagten, dass Tilda Swinton es tun würde, fing ich vor Lachen an zu weinen“, gesteht er den Medien. CinemaBlend. “Er muss einen großartigen Sinn für Humor haben, um in dieser verrückten Szene mit uns spielen zu wollen und Ambrosius zum Leben zu erwecken., zu guter Letzt. Es macht die Szene viel lustiger und realer, für mich ist es urkomisch.“

Wenn Sie Swinton noch einmal Ambrosius spielen hören möchten, Sie müssen nur die erste Folge der vierten Staffel von noch einmal abspielen Der JungeJa. Jeden Donnerstag eine neue Folge auf Prime Video.

-