Die meistgesehene Serie auf Disney+ Uruguay, bei der man stundenlang vor dem Bildschirm sitzt

Die meistgesehene Serie auf Disney+ Uruguay, bei der man stundenlang vor dem Bildschirm sitzt
Die meistgesehene Serie auf Disney+ Uruguay, bei der man stundenlang vor dem Bildschirm sitzt
-

Die Plattform kam Ende 2020 nach Lateinamerika und in die Karibik und versucht seitdem, die Streaming-Branche in der Region zu dominieren. (Infobae)

Der Fernsehserie haben sich in der Mitte einen wichtigen Platz erarbeitet Neukonfiguration von Unterhaltungsformenin einer Zeit, in der Filme, Musik, Podcasts und andere Formate versuchen, die Aufmerksamkeit der Zuschauer über die verschiedenen Streaming-Plattformen zu erregen, die sie konsumieren.

Obwohl der Ursprung der Serie bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zurückreicht, ist die Wahrheit, dass die großen Ketten noch nie zuvor so viel investiert und produziert haben wie im neuen Jahrtausend, und zwar in einem Kontext, in dem die Nutzer dieser Plattformen Sie sehen Produktionen in einer unvorstellbaren Geschwindigkeit.

Disney+ war einer der Hauptakteure in der Streaming-Krieg Und natürlich hat man sich für die Erstellung von Serien entschieden, und viele von ihnen haben es geschafft, die Nutzer in Atem zu halten und wochenlang für Gesprächsstoff zu sorgen.

1. Der Akolyth

„The Acolyte“ entführt die Zuschauer in eine Galaxie voller dunkler Geheimnisse und aufkommender Mächte der dunklen Seite in den letzten Tagen der Ära der Hohen Republik.

2. Blau

Bluey ist ein unermüdlicher sechsjähriger Hund. Diese blaue australische Rinderhündin macht den Alltag mit ihrer Familie zu einem außergewöhnlichen Abenteuer und entwickelt so sowohl ihre Fantasie als auch ihre geistigen, körperlichen und emotionalen Fähigkeiten.

3. Ich bin Mond

Luna Valente freut sich über das Leben auf ihren Schlittschuhen. Doch sein Leben nimmt eine unerwartete Wendung, als seine Eltern einen Vorschlag erhalten, den sie nicht ablehnen können: Über Nacht muss die Familie Valente ihr geliebtes Zuhause verlassen und in ein anderes Land ziehen. Luna muss sich an ein neues Leben, neue Freunde und eine neue Schule gewöhnen, in der sie sich in einer Welt voller Luxus und Elite wiederfindet, die wenig mit ihr zu tun hat. Luna flüchtet sich in ihre Schlittschuhe und entdeckt dank ihnen eine Eisbahn, die ihr ein neues Universum auf Rädern bietet.

4. Es war einmal ein Schneemann

Die ersten Tage im Leben des kleinen Olaf, wann und warum er zum Leben erwacht und wie er nach Elsas Flucht aus dem Arendelle-Palast beginnt, nach seiner eigenen Identität zu suchen.

5. Unterricht

Die Abenteuer einer entzückenden Hundebaufirma! Phinny, der Corgi, und ihr Welpenteam (der robuste Rottweiler Roxy, die alberne Schäferhündin Luna und der süße Mastiff Tank) schütten Schlamm, Schweiß und ein wenig Sabber aus, um ihrer geliebten Stadt Petsburg zu helfen.

6. Violetta

Violetta erzählt die Geschichte einer musikalisch talentierten Teenagerin, die mit ihrem Vater Herman in ihre Heimat Buenos Aires zurückkehrt, nachdem sie mehrere Jahre in Europa gelebt und die Schwierigkeiten und Wirrungen des Erwachsenwerdens gemeistert hat.

7. Jessie

Die Serie handelt von der verträumten texanischen Teenagerin Jessie, die nach New York zieht und ihr Leben außerhalb der ländlichen Gebiete beginnt. Sie bekommt einen Job als Babysitterin für vier Kinder, deren Eltern Millionäre sind. Jessie muss sich um vier Kinder, einen ihrer imaginären Freunde und einen Wasserschwein als Haustier kümmern. Während sie sich im Leben in der Großstadt zurechtfindet, findet Jessie Verbündete im Butler Bertram und dem 20-jährigen Portier Tony. Von da an findet sich der Charakter in tausenden lustigen Situationen wieder.

8. Schwerkraftfälle

Es erzählt die Abenteuer der 12-jährigen Zwillinge Dipper und Mabel Pines, deren Sommerpläne in Rauch aufgehen, als ihre Eltern beschließen, sie zu ihrem Großonkel Grunkle Stan zu schicken, der im Herzen von Gravity Falls lebt. Bald entdecken Dipper und Mabel, dass in Gravity Falls nicht alles so ist, wie es scheint, und sie vertrauen einander und ihren neuen Freunden, um herauszufinden, was WIRKLICH an diesem seltsamen Ort passiert.

9. Monster bei der Arbeit

Tylor Tuskmon hat die Monstruos-Universität als bester Student seines Jahrgangs abgeschlossen und schließt sich Monstruos SA an, um sich seinen Traum zu erfüllen, als Panikmache zu arbeiten … oder auch nicht. An seinem ersten Tag dort erfährt er, dass nicht mehr nach Angstmachern, sondern nach Scherzen gesucht wird, und wird vorübergehend in die Abteilung für die Instandhaltung fester und temporärer Anlagen versetzt. Diese Veränderung macht Tylors Pläne zunichte, aber er setzt sich ein neues Ziel: ein Witzbold zu werden.

10. CHUECO

Ein verwitweter Vater von drei Kindern steht kurz vor dem Ruin, erbt jedoch ein unerwartetes Vermögen von seinem Onkel. Aber das Geld ist an eine Bedingung geknüpft: dass sie sich um Chueco kümmern. Chueco ist ein erwachsener Schimpanse, der ein großes Geheimnis verbirgt: Er kann sprechen. Und es wird nicht einfach sein, das Geheimnis zu verbergen, denn der Primat schweigt nicht und hört nicht auf, die Familie in Schwierigkeiten zu bringen.

*Einige Titel können in der Rangliste wiederholt werden, weil es sich um unterschiedliche Episoden, Staffeln oder Folgen handelt. Ebenso kann es sein, dass sie keine Beschreibung haben, weil die Plattform sie nicht bereitstellt.

Mit seiner Plattform, die Originalfilme und -serien anbietet, will Disney+ mit Netflix konkurrieren (Twitter/APowerfulFist).

Disney+ ist eine Streaming-Plattform, die der Walt Disney Company gehört und ihren Abonnenten einen breiten Katalog an Filmen, Serien, Dokumentationen und anderen Multimediaprodukten bietet, die unter den Studios oder Marken von veröffentlicht wurden Disney, Pixar, Marvel, Star, National Geographicunter anderen.

Der Dienst wurde am 12. November 2019 offiziell in den USA und Kanada eingeführt und später auf die Niederlande und Spanien ausgeweitet. Erst Ende 2020 erreichte die Plattform schließlich Lateinamerika und die Karibik, mit Ausnahme von Kuba.

Dem Bericht für das erste Quartal 2023 zufolge hat der Streamingdienst Disney+ 157,8 Millionen Abonnenten, was einem Rückgang von vier Millionen gegenüber dem Vorquartal entspricht.

Zum Zeitpunkt des Starts hieß es, die Plattform wolle 500 Filme und 7.000 Episoden von Fernsehprogrammen oder -serien hosten; Darüber hinaus wurde die Veröffentlichung von vier Originalfilmen und fünf Fernsehprogrammen in Betracht gezogen, was mit dem zu sehen war Start der Mandalorian-Reihedas fast 100 Millionen Dollar kostete.

Disney+ ermöglicht seinen Nutzern das Ansehen von Inhalten vier Geräte gleichzeitigobwohl bis zu sieben Profile erstellt und Inhalte auf bis zu Geräten angesehen werden können.

-