Karol G erlebt den angespanntesten Moment auf der Bühne: „Hör auf, hör auf!!!“

-

lZu ‘Bichota’ Während seines Konzerts in Amsterdam erlebte er einen sehr unangenehmen Moment und der Grund dafür wird in den sozialen Netzwerken immer wichtiger. Während Karol G einen ihrer Hits sang, gerieten mehrere ihrer Fans in einen Streit, der die Künstlerin beunruhigte. Laut den Videos in den sozialen Netzwerken geschah dies in den ersten Reihen mitten im Song „200 Glasses“. Als ihm klar wurde, was los war, Karol G Sie blieb stehen und forderte ihre Musiker auf, aufzuhören, aber offenbar hörten sie nicht auf sie und die Musik spielte weiter, während sie die Aufmerksamkeit der Beteiligten auf sich zog und sie sehr verärgert schien, weil sie sah, dass diese Unannehmlichkeiten sie gefährden könnten die anderen Besucher seiner Show.

Zuerst sagte er „Hör auf damit, hör auf“Trotzdem ging die Melodie weiter, bis sie schrie „Kevin, hör auf“ und da forderte die Öffentlichkeit sie auf, die Leute zu entfernen, die die „Bichota“-Show störten. Und danach sagte er „Was nutzlos ist, sollte nicht im Weg sein“das Teil von Mamiiis Lied mit Becky G. ist.

Karol G erlebt den angespanntesten Moment auf der Bühne: „Hör auf, hör auf!!!“

Karol G sorgt auf ihrer Tour weiterhin für Gesprächsstoff „Morgen wird schön“ mit dem es viele Länder erreicht hat, nicht nur in Lateinamerika und Nordamerika, sondern auch Europa. Ohne Zweifel erlebte die Kolumbianerin einen ihrer unangenehmsten Momente auf einer Bühne, der in den sozialen Netzwerken viral ging und für die Internetnutzer die Reaktion des Künstlers applaudierten.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“