Fahrer tot in verunglücktem und brennendem Auto in Weston aufgefunden – Telemundo Miami (51)

Fahrer tot in verunglücktem und brennendem Auto in Weston aufgefunden – Telemundo Miami (51)
Fahrer tot in verunglücktem und brennendem Auto in Weston aufgefunden – Telemundo Miami (51)
-

MIAMI, Florida – Das Broward Sheriff’s Office (BSO) ermittelt, nachdem an diesem Sonntagmorgen in Broward County ein Fahrer tot in einem brennenden Auto aufgefunden wurde.

BSO-Abgeordnete und Feuerwehrleute fanden das verunfallte Auto gegen 3:30 Uhr morgens in Flammen in der Nähe der Bonaventure Road und der State Road 84 in Weston.

Kameras haben Rauch aus den Trümmern eines Tesla 3, Baujahr 2024, erfasst, bestätigte die Polizei.

Als der Tesla auf die Wendespur fuhr, um unter der Überführung der Interstate 75 hindurchzufahren, gelang es dem Fahrer aus unbekannten Gründen nicht, abzubiegen, und kam von der Straße ab, wobei er gegen den Stützpfeiler der Überführung der Interstate 75 prallte.

Ermittler berichten, dass das Fahrzeug beim Aufprall Feuer gefangen habe. BSO-Agenten reagierten mit der Untersuchung. Auch die Feuerwehrleute von Broward Sheriff reagierten und löschten die Flammen. Einsatzkräfte erklärten den Fahrer noch am Unfallort für tot.

Die Identität des Fahrers ist aufgrund der Schwere seiner Verbrennungen derzeit nicht bekannt.

Die Umstände des Unfalls werden noch untersucht.

-

PREV Dies ist der Benzinpreis in Madrid, Barcelona und anderen Städten in Spanien am 12. Juni
NEXT Elon Musk zieht seine Klage gegen OpenAI zurück, nachdem er wegen seiner Nachrichten entlarvt wurde | Technologie