Seien Sie gespannt auf das kolumbianische Team: Dies sind die Termine für den letzten Termin der U-20-Frauen-Südamerikameisterschaft

Seien Sie gespannt auf das kolumbianische Team: Dies sind die Termine für den letzten Termin der U-20-Frauen-Südamerikameisterschaft
Seien Sie gespannt auf das kolumbianische Team: Dies sind die Termine für den letzten Termin der U-20-Frauen-Südamerikameisterschaft
-

Die südamerikanische U20-Frauenmeisterschaft endet am 5. Mai und Kolumbien möchte eine gute Platzierung erreichen – FCF-Gutschrift

Die südamerikanische U20-Frauenmannschaft, die dem kolumbianischen Team einige Highlights für die Weltmeisterschaft in dieser Kategorie hinterlassen hat, hat nur noch einen Tag Zeit, um das letzte Sechseck zu erreichen, da die vier für den Wettbewerb qualifizierten Spieler bekannt sein werden.

Aus diesem Grund, Conmebol gab die Spielpläne der drei Spiele für den fünften Termin der Meisterschaft in Guayaquil bekanntmit dem die sechs Teilnehmer verabschiedet werden, die bis zum Schluss um Plätze bei der Weltmeisterschaft gekämpft haben, die ab dem 31. August auf kolumbianischem Territorium stattfinden wird.

Jetzt können Sie uns auf unserer Seite folgen WhatsApp-Kanal und in Facebook.

Es sei daran erinnert, dass Kolumbien als Gastgeber der Weltmeisterschaft nicht um die Qualifikation in Südamerika kämpfte, sondern diese eher zur Vorbereitung und zur Prüfung der Höhe seiner Gehaltsliste nutzte, was auch für das nächste Turnier der Fall sein wird der Mannschaft von Trainer Carlos Paniagua.

Der Südamerikanische Fußballverband hofft, dass die Frauenmeisterschaft auf die beste Art endet und die drei Spiele des fünften Tages voller Emotionen für die Fans sind, die sie in Guayaquil begleitet und über ihren Weg zur Weltmeisterschaft nachgedacht haben.

Beim letzten Termin der südamerikanischen U20-Frauen wird es keine gleichzeitigen Spiele geben, sondern zu unterschiedlichen Zeiten, beginnend mit Kolumbien gegen Paraguay im Alberto-Spencer-Stadion ab 16:00 Uhrbeide mit dem Ziel, in der zweiten Box zu landen.

So sah der Zeitplan der drei Spiele für den letzten Termin der südamerikanischen U20-Frauen aus – Credit Conmebol

Dann folgt eines der Duelle um die WM-Qualifikation Venezuela trifft ab 18:30 Uhr auf Argentinienwobei beide ausgewählten Mannschaften ihre Quote noch nicht festgelegt haben und der Sieg einer von ihnen sie auf der anderen Seite zurücklassen wird, ebenso wie ein Unentschieden.

Schließlich findet um 21:00 Uhr abends das letzte Spiel der südamerikanischen U20-Frauen statt, und zwar zwischen Peru, das gewinnen muss und auf einen Sturz der Venezolaner als naheliegendste Option hofft, gegen Brasilien, das seinen Titel feiern wird in Guayaquil.

Die kolumbianische Mannschaft wird in der südamerikanischen U20-Frauenmeisterschaft einen letzten Test absolvieren, ohne den Druck des Titels oder der Klassifizierung, nur um den Zeitplan einzuhalten und eine mehr als herausragende Leistung abzuliefern, da der Kader mehrere Spielerinnen in einem großartigen Moment gefunden hat.

Er Das Ziel der Mannschaft von Carlos Paniagua ist es, mit drei Punkten den zweiten Platz zu sichern.hinter den Brasilianerinnen, und bestätigen, dass sie Kandidaten für den Kampf bei der Frauen-Weltmeisterschaft als Einheimische sind, mit Persönlichkeiten wie Gabriela Rodríguez, Maithé López, Ana Milena González, Juana Ortegón, Stefanía Perlaza, Luisa Agudelo und anderen.

Kolumbien hat sein letztes Spiel gegen Argentinien im letzten Sechskampf der südamerikanischen Frauen unter 20 Jahren (FCF) mit 1:1 unentschieden gespielt

Eine weitere zu berücksichtigende Tatsache ist, dass Kolumbien seine beste Leistung in einem südamerikanischen Wettbewerb in dieser Kategorie erreichen würde, nämlich in der Ausgabe 2010, als es hinter Brasilien Zweiter wurde, und seit diesem Datum hat es die ersten drei Plätze nicht verlassen im kontinentalen Wettbewerb.

Einen Tag nach dem Ende des südamerikanischen Wettbewerbs wird sich die kolumbianische U-20-Frauenmannschaft ein paar Tage ausruhen, bevor sie sich wieder trifft und eine Reise nach Frankreich antritt, wo sie auf einen Wettbewerb treffen wird, der freundlich ist, aber verspricht, anspruchsvoll zu werden hohes Level.

Es geht um die Sud Ladies Cup, das Turnier mit sechs Teilnehmern, davon fünf im Rahmen der U-20-Frauen-Weltmeisterschaft und mit weltweit anerkannten Mannschaften wie Frankreich und Japan, deren Spieler in Kolumbien den Titel holen wollen.

Dies ist der Zeitplan und die Rivalen Kolumbiens im Sud Ladies Cup, der in Frankreich ausgetragen wird – Credit Sud Ladies Cup

Die Trikolore beginnt ihre Teilnahme am 27. Mai in Avignon um 14:00 Uhr kolumbianischer Zeit gegen Mexiko und trifft dann am Mittwoch, den 29., um 14:00 Uhr auf Japan, beide Spiele in Gruppe A und je nach Position wird sie in die Gruppe A übergehen In der nächsten Phase geht es darum, um den fünften Platz, das Podium oder den Titel zu kämpfen.

-

PREV Konflikt mit Spanien geht weiter: „Ich habe schon Matchball für Pedrito“
NEXT Wer ist Gabriel Murillo, der Komiker, der einen kontroversen Kommentar über Chocó abgegeben hat?