Die FREJULI bewaffnet sich und sucht Praktikanten im Peronismus von Corrientes

Die FREJULI bewaffnet sich und sucht Praktikanten im Peronismus von Corrientes
Die FREJULI bewaffnet sich und sucht Praktikanten im Peronismus von Corrientes
-

Das FREJULI bewaffnet sich und sucht Praktikanten im Peronismus von Corrientes

Müde von den Verschiebungen der derzeitigen internen PJ-Anhänger, zu denen wir noch die Manipulation durch Pseudoführer hinzufügen, die sich selbst so nennen und glauben, sie seien die absoluten Besitzer des Parteisiegels, der Mehrheit der internen Linien, aus denen sich die Partei zusammensetzt Am Sonntag, dem 5. Mai 2024, trafen wir uns um 19:30 Uhr mit dem festen Ziel, die chaotische interne Situation unserer Partei zu analysieren und zu diskutieren.

Nachdem sie 15 interne Linien mit ihren Mitgliedern getroffen hatten, konnte sich der Traum herauskristallisieren, Kriterien und Ziele bei der Verfolgung des Corrientes PJ zu vereinen.

Daher wurde nach eingehender Analyse, Debatten und Meinungen der Traum verwirklicht, dass diese 15 verschiedenen Linien unter dem Namen Justicialist Liberation Front – „FREJULI“ vereint werden könnten, um in der Hauptstadt, und warum nicht auch in der gesamten, gegeneinander anzutreten Provinz. Der lang erwartete Traum, die Justicialist-Partei für die Peronisten wiederzugewinnen.

Aus diesem Grund wurde gemäß den gehörten und einstimmig angenommenen Anträgen ein vorläufiger Vorstand gebildet, der sich aus Alfredo Gonzales, Jorge Mono Baez, Walter Falcon und Jorge Orue zusammensetzte.

Das Ziel von Frejuli für die nächsten Justicialist-Insassen besteht darin, in der Hauptstadt zu konkurrieren und zu gewinnen. Deshalb laden wir alle anderen internen Linien, die nicht teilnehmen konnten, ein, sich Frejuli anzuschließen, indem sie die jeweiligen sozialen Netzwerke kontaktieren (Facebook: Frejuli Corrientes und Instagram: @frejulictes)

Akt der Neugründung von Frejuli Corrientes

-In der Stadt Corrientes, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, treffen sich am 5. Mai 2024 um 19:30 Uhr verschiedene Vertreter der PJ der Hauptstadt auf dem Bauernhof des Kollegen Jorge Mono Baez mit dem festen Ziel Analyse der dürftigen, mageren, rohen und traurigen Realität, die der PJ von Corrientes durchlebt, nicht nur in der Hauptstadt, sondern in der gesamten Provinz. Wir werden auch den völligen Mangel an PJ auf nationaler und provinzieller Ebene, ihr schlechtes Abschneiden bei den letzten allgemeinen Provinzwahlen und die Übernahme von Wahlämtern, die einige wenige innehatten, analysieren.

Als Koordinator fungiert der Eigentümer des Hauses, das zu Beginn des Treffens genannt wurde. Jorge Mono Baez mit DNI 14.236.885, Mitglied der internen Leitung ORTHODOXER PERONISMUS, sagt: Kollegen, es ist mir eine Ehre, Sie in meinem bescheidenen Zuhause zu empfangen, um über so wichtige Themen zu diskutieren, die uns völlig beunruhigen und überfordern. Nochmals vielen Dank, dass Sie da sind. Um besser organisiert zu sein, heben Sie Ihre Hand und bitten Sie um das Wort.

Genosse Alfredo Gonzales mit DNI 13.904.094, ein Mitglied der internen PERONISTISCHEN SENTIMENT-Linie, bittet ums Wort und sagt: Wir alle, die wir hier anwesend sind, kennen uns schon lange und waren in allen „peronistischen Schützengräben“ von jedem Provinzwahlen gab es in den letzten 20 Jahren. Wir sind diejenigen, die die Stimmen tragen, und wir wurden immer verschoben und abgestiegen. Sie bedienen uns nicht einmal.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir endlich alle an diesem Tisch zusammenkommen, uns hier in der Hauptstadt organisieren und jetzt für unsere eigenen internen politischen Räume kämpfen. Zur Geschäftsordnung schlage ich vor, dass wir uns an diesem Tisch und an diesem Tag für die nächsten internen Wahlen organisieren, die sicherlich dieses Jahr stattfinden müssen.

ANTRAG AUF BERÜCKSICHTIGUNG

ANTRAG EINSTIMMIG GENEHMIGT

Genossin Vanina Yenifer Nuñez mit DNI 43.677.001, Mitglied der PERONISTISCHEN JUGEND, bittet um das Wort und sagt: „Es ist eine Ehre für meine Kollegen, bei diesem Treffen umgeben von peronistischen militanten Prominenten dabei zu sein.“ Ich unterstütze voll und ganz die Worte des Genossen Gonzales und füge noch mehr hinzu: Die Jugend wird noch stärker bestraft. Ich freue mich, bei diesem Treffen anwesend zu sein, und möchte uns ermutigen, uns heute Abend zu organisieren und einen Lenkungstisch zu wählen, der sich aus einigen dieser anwesenden Prominenten zusammensetzt.

Ich schlage für diesen Tisch die Genossen Gonzales, Mono Baez, Genosse Orue und Walter Falcon vor.

ANTRAG AUF BERÜCKSICHTIGUNG

ANTRAG EINSTIMMIG GENEHMIGT

Genossin Alegre Marta Soledad mit DNI 28.202.359, Mitglied von LA RAMA FEMENINA, bittet ums Wort und sagt: Ich stimme den Worten von Genossin Vanina aus der Jugend zu, da wir damals selbst das Gleiche durchgemacht haben. Hier schlage ich zu diesem Zeitpunkt als Geschäftsordnung vor, alle anwesenden internen Linien und diejenigen, die sich der Neugründung der JUSTIZIALISTISCHEN BEFREIUNGSFRONT, DER BELIEBTEN FREJULI, anschließen wollen, zu vereinen. Was wird unser Norden der Union und die Wiederherstellung der Correntine Justicialist Party sein? Und dass es uns als die letzte peronistische Regierung in der Provinz darstellte. Genossen, es gibt mehr Punkte, die uns verbinden als solche, die uns trennen. Unsere Ziele sind dieselben, also lasst uns alle unter dem Namen FREJULI vereinen.

ANTRAG AUF BERÜCKSICHTIGUNG

ANTRAG EINSTIMMIG GENEHMIGT

Genosse Mario Eduardo Ferreyra mit DNI 17.248.741, Mitglied der internen Linie PERONISMUS VON PERON, bittet ums Wort und sagt: Heute ist ein historischer Tag, dieser 5. Mai wird in den Annalen der Geschichte eingehen. Heute beginnen wir mit dem Prozess der Wiederherstellung des Peronismus Peronisten. Die Worte des Genossen Alegre scheinen mir richtig zu sein, wenn er uns auffordert, uns zu vereinen, und zwar nicht weniger als unter dem Namen FREJULI, der letzten peronistischen Regierung im Jahr 1973, einer Regierung, zu der wir aufgrund der Kleinlichkeit, des Egoismus und der Heuchelei nie wieder Zugang hatten der Führer, die diesen Staat zum Peronismus führten. Ich unterstütze den Antrag des Genossen Alegre in meinem persönlichen Ton bedingungslos und schlage vor, dass wir dies alles umgehend in der Presse, in den sozialen Netzwerken, in den Zeitungen und im Radio bekannt machen, denn CORRIENTES wird wieder einmal wie immer ein Vorreiter sein gewesen.

ANTRAG AUF BERÜCKSICHTIGUNG

ANTRAG EINSTIMMIG GENEHMIGT

Genosse Mono Baez bittet ums Wort und sagt: Genossen, der Antrag des Lenkungstisches wurde angenommen, der sich zusammensetzen wird aus: ALFREDO GONZALES mit DNI 13.904.094, JORGE ORUE mit DNI 13.904.908, MITGLIED DES INTERNEN LINIENPERONISMUS DES VOLKS, JORGE MONO BAEZ MIT DNI 14.236.885, WALTER REINALDO FALCON MIT DNI 14.662.340 MITGLIED DER INTERNEN LINIE GRUNDSÄTZE UND LOYALITÄT; Auch die Zusammenlegung der heute hier vorhandenen verschiedenen internen Capital-Linien unter dem Namen FREJULI wurde genehmigt; Deshalb werden wir uns ab diesem Zeitpunkt mit dem Akronym FREJUSTICIALIST LIBERATION FRONT (FREJULI) identifizieren und die entsprechenden sozialen Netzwerke mit dem Akronym FREJULI schaffen, um die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen. Außerdem wird eine Pressemitteilung zur Übermittlung vorbereitet rechtzeitig an die Presse.

ANTRAG AUF BERÜCKSICHTIGUNG

ANTRAG EINSTIMMIG GENEHMIGT

Um 20:45 Uhr und ohne weitere Diskussionsthemen wird diese Sitzung mit der Unterschrift aller Anwesenden beendet.

Das nächste Treffen wird bekannt gegeben, das sicherlich nächste Woche stattfinden wird. Wir danken Ihnen allen für Ihre Anwesenheit und zum Abschied singen wir den peronistischen Marsch. Danke Partner.

-

PREV Frigerio und Romero analysierten Vorschläge zur Verbesserung der Funktionsweise des Transportwesens
NEXT Die Beiträge und Herausforderungen des Nationalen Innovationsrates sind in Kuba besonders hervorzuheben