Genossenschaften und Polizeikontrolle, die Äxte, um die Trapitos in der Stadt Santa Fe wieder einzuführen

-

Diesbezüglich im Dialog mit der LUFT Dinge sind passiert, der Stadtrat der UCR, Carlos Suárezgab einige Details darüber, was das Ideal der Regierung ist Juan Pablo Poletti.

Mit den Autowächtern wurde „das falsche Signal gegeben“

Erstens war Suárez mit dem Verbot der Aktivität seitdem zufrieden „Es wurde ein falsches Signal gegeben“ und erklärte: „Wir erkennen das soziale Problem, aber der Ansatz war sozial und nicht regulierend für die Aktivität.“ Darüber hinaus sagte er, dass das Verbot „Es ist ein klares Signal, dass die Gesellschaft dies nicht braucht oder will. „Jetzt müssen wir den sozialen Ansatz für diese Menschen vorantreiben“.

LESEN SIE MEHR ► Santa Fe: Der Rat hat auf Antrag von Bürgermeister Juan Pablo Poletti die Tätigkeit von Autowächtern verboten

Der radikale Gemeinderat warnte, dass die Maßnahme vorerst nur für Autopflegekräfte gelte, ausgenommen seien also sogenannte „Fensterputzer“.

„Die Idee ist, Kontrolle und Ordnung in den öffentlichen Raum der Stadt zu bringen“, sagte der Bürgermeister und stellte klar, dass das Verbot zunächst in den Bereichen wirksam sein wird, in denen das Gesetz angewendet wird. gebührenpflichtiger Parkplatz (SEOM). „Zuerst werden wir versuchen, die Doppelbesteuerung zu vermeiden, und dann werden wir im Rest der Stadt vorankommen.“kommentierte er.

Carlos Suarez_DSC02787_MTH.jpg

Im Dialog mit dem AIRE-Programm gab Pasaron Cosas, der Stadtrat der UCR, Carlos Suárez, einige Einzelheiten über das Ideal der Regierung von Juan Pablo Poletti bekannt.

Maiquel Torcatt / Aire Digital

Kontrollen und Kooperationen für Autowächter in Santa Fe

In Bezug auf die Durchführbarkeit von Kontrollen, um sicherzustellen, dass die Aktivität nicht auf den Straßen der Stadt stattfindet, betonte Suárez, dass die Gemeinde „seit Monaten an dieser Situation gearbeitet, Umfragen durchgeführt und die Personen anerkannt hat, die die Aktivität durchführen“. .

In diesem Zusammenhang fügte er hinzu, dass die Exekutive zunächst die Autowächter über das Verbot der Aktivität informieren und über den Plan informieren muss. Anschließend können Sie ein Einschreiten der Polizei beantragen. „Der Polizeibeamte kann Sie auffordern, sich auszuweisen, gegebenenfalls kann er Sie festnehmen. Überprüfen Sie, ob Alkohol usw. konsumiert wurde, wie bei jeder Kontrolle“, erläuterte er beispielhaft.

Autopflegetücher Santa Fe Maiquel Torcatt Forum (2).jpg

Laut Suárez besteht die Idee darin, diese Menschen in die Genossenschaften einzubeziehen, die in der Gemeinde mit der Reinigung öffentlicher Räume, dem Jäten von Unkraut und der Reinigung von Gräben arbeiten.

Maiquel Torcatt / Aire Digital

„Es muss einen sozialen Ansatz geben, der Gerechtigkeit, der Sucht, der Arbeit“, sagte der regierende Stadtrat, der anmerkte, dass die Gemeinde bereits durch Treffen Kontakt mit einigen Autopflegekräften aufgenommen habe, um sie über die Situation zu informieren. „Er redet mit ihnen. Es gibt 300 Abgelöste und zwischen 80 und 100 haben an den Treffen teilgenommen.“sagte.

Laut Suárez besteht die Idee darin, diese Menschen in die Genossenschaften einzubeziehen, die in der Gemeinde mit der Reinigung öffentlicher Räume, dem Jäten von Unkraut und der Reinigung von Gräben arbeiten.

LESEN SIE MEHR ► Titi Barletta: „Die Idee ist, mit Autobegleitern in Programmen zur sozialen Eingliederung zusammenarbeiten zu können“

Auf die Frage nach dem Thema Autowächter rund um die Sportplätze antwortete: Doppelpunkt Und Union Bei jedem Spiel betonte der Bürgermeister: „Es ist ein Geschäft.“ „Wir müssen das Problem der Lumpen angehen, aber in diesem Fall aus dem Bereich der Sicherheit.“

-

PREV Aufgrund von Verbesserungen wird an diesem Donnerstag in Jujuy der Strom abgeschaltet: Finden Sie heraus, in welchen Vierteln
NEXT Córdoba CF-Algeciras: Domínguez Cervantes, Spielschiedsrichter