Petro und Verano werden in Soledad den Hauptsitz der Universidad del Atlántico errichten | DAS UNIVERSAL

Petro und Verano werden in Soledad den Hauptsitz der Universidad del Atlántico errichten | DAS UNIVERSAL
Petro und Verano werden in Soledad den Hauptsitz der Universidad del Atlántico errichten | DAS UNIVERSAL
-

Der Präsident der Republik, Gustavo Petro, gab in seinem Programm „Regierung mit den beliebten Vierteln“ aus dem Viertel La Magdalena in Barranquilla einem der Flaggschiffprojekte von Gouverneur Eduardo Verano den Weg: dem Bau eines Universitätssitzes del Atlántico in der Gemeinde Soledad, Atlántico.

Diese Infrastruktur wird auf einem neun Hektar großen Grundstück der Inem-Schule errichtet. Lesen Sie hier: Verano und Petro einigen sich auf eine Lösung zur Lösung hoher Energietarife

Verano De La Rosa erklärte dem Präsidenten der Republik, dass dieses Projekt bereits am 22. März beim Ministerium für nationale Bildung eingereicht und dann einer Prüfung und technischen Bewertung unterzogen worden sei, alles nach einer Vorgehensweise, die mit den Arbeitsteams von getroffen worden sei Ministerin Aurora Vergara Figueroa und Gouverneur Verano.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass dieses Projekt eine erhebliche Investition von 120.000 Millionen Pesos erfordern wird, um es in eine große Universitätszitadelle umzuwandeln.

„Unsere Priorität ist es, dass die jungen Leute von Soledad ihren eigenen Universitätssitz besuchen können und dass sie nicht wie bisher zwischen 20.000 und 30.000 Pesos pro Tag für die Reise ausgeben müssen, weil sie nach Puerto Colombia fahren müssen, wo sich der Hauptsitz befindet.“ „Dies war ein wichtiges Wahlversprechen, das heute dank der Leitung der Departementsverwaltung vor dem Bildungsministerium und der uneingeschränkten Unterstützung von Präsident Petro erfüllt wird“, sagte Verano. Weiterlesen: Damit endete das Treffen zwischen Präsident Petro und Bürgermeister Alejandro Char

Für den Präsidenten des Departements wird dieser neue Hauptsitz die Ausweitung des Hochschulangebots der Universidad del Atlántico ermöglichen und allen atlantischen Bewohnern des östlichen Teils des Departements Möglichkeiten mit einem breiten Bildungsangebot und angemessenen Einrichtungen bieten.

Verano fügte hinzu, dass dieser erste Schritt Teil der in der Roadmap vorgesehenen Maßnahmen ist, die darauf abzielen, das Programmangebot und die Abdeckung der Universidad del Atlántico in den Gemeinden durch den Bau von Hauptquartieren zu erweitern, die jungen Menschen bessere Möglichkeiten bieten. Diese Einrichtung hat Büros in Sabanalarga und Suan.

Präsident Petro fragte Findeter in der Mitte seiner Präsentation, ob dieser Hauptsitz vom Bildungsministerium priorisiert worden sei und ob Mittel aus dem Staatshaushalt verfügbar seien.

„Nachdem der Gouverneur von Atlántico, Eduardo Verano, die Informationen zu diesem Projekt erläutert hat, geben wir bekannt, dass wir ihm freien Lauf lassen. Wir werden Soledad und seinen Leuten gehorchen. Deshalb schlage ich vor, dass dies der Hauptsitz der Universidad del Atlántico sein wird In Soledad beginnen wir mit unkonventionellen Einrichtungen, während das Hauptquartier in seiner „harten Architektur“ gebaut wird. Schauen Sie und sehen Sie: Gouverneur leitet PMU zusammen mit der nationalen Regierung angesichts von Regennotfällen

Der Präsident von Findeter, Juan Carlos Muñiz, bestätigte, dass Soledad in einem ehrgeizigen Plan von 16 neuen Hauptquartieren im gesamten Staatsgebiet Priorität habe. Von dieser neuen Infrastruktur sollen 8.000 Studierende profitieren.

„Gemeinsam mit dem Bildungsminister wird dieses Hauptquartier mit den Ressourcen für 2024 priorisiert. Am kommenden Montag werden wir einen neuen Ausschuss mit dem Ministerium für nationale Bildung abhalten, in den dieses Hauptquartier einbezogen wird“, sagte Muñiz.

Das Ziel von Gouverneur Verano besteht darin, die Abdeckung der Universitätsprogramme durch den Bau von Hauptsitzen in den Gemeinden weiter auszubauen, wie dies im Fall derjenigen der Fall ist, die bereits in Sabanalarga und Suan im Rahmen der geplanten strategischen Route tätig sind jungen Abiturienten bessere Lebenschancen, insbesondere Bildung, und eine berufliche Laufbahn zu ermöglichen.


#Colombia

-

PREV Höhepunkt und Höhepunkt in Pereira für Mittwoch, 22. Mai 2024
NEXT Der Fahrer eines Sattelzuges, der gestern Abend auf dem Weg nach Cajamarca verbrannt war, kam ums Leben