Javier Milei ist am Aeroparque angekommen und bereitet sich auf die Reise nach Córdoba vor

Javier Milei ist am Aeroparque angekommen und bereitet sich auf die Reise nach Córdoba vor
Javier Milei ist am Aeroparque angekommen und bereitet sich auf die Reise nach Córdoba vor
-

Ohne Gouverneure und mit einem geschlagenen Kabinett schrumpft das Foto von Javier Milei am 25. Mai

Von Cecilia Camarano

Mit der Aussetzung des Mai-Pakts aufgrund von Verzögerungen aufgrund der Verabschiedung des Bases-Gesetzes im Senat war die Regierung gezwungen, die Dynamik des Gesetzes, das an diesem Samstag stattfinden wird, zu überdenken. Nach derzeitigem Stand wird nicht nur das politische Foto, das sich Präsident Javier Milei mit den Gouverneuren gewünscht hatte, nicht stattfinden, sondern es wird auch ein fragmentiertes Kabinett zu sehen sein.

In den Stunden vor der Veranstaltung herrschte Unsicherheit über die Anwesenheit des Stabschefs, Nicolas Posse. Sein Umfeld versichert jedoch, dass er vorhabe, an der Veranstaltung teilzunehmen. Stunden später, als Milei eine Ausstellung im Rural betrat, wurde er nach der Anwesenheit des Beamten in Córdoba gefragt, worauf er antwortete: „„Wir müssen sehen, ob es der Logik des Protokolls entspricht.“

Der Samstag beginnt mit einem Schokoladenfrühstück mit Gebäck, das der Präsident zusammen mit seinen Beamten in der Büstenhalle des Regierungsgebäudes anführt. Von dort aus werden der Präsident und seine Minister zur Kathedrale von Buenos Aires gehen, wo Erzbischof Monsignore Jorge García Cuerva ab 8:30 Uhr das traditionelle Tedeum abhalten wird.

Lesen Sie die vollständige Notiz

-

PREV „In Santa Marta leiden wir unter der Entscheidung der Regierung, die Gespräche mit ACSN einzufrieren“: Jennifer del Toro
NEXT Die Künstler, die für die Teilnahme an der 14. Kinderbuchmesse ausgewählt wurden, wurden bekannt gegeben