Gefangen genommen nach Verfolgungsjagd der Polizei in Codazzi

Gefangen genommen nach Verfolgungsjagd der Polizei in Codazzi
Gefangen genommen nach Verfolgungsjagd der Polizei in Codazzi
-

Das Metropolitan Police Command führt weiterhin verschiedene Kontrollmaßnahmen gegen die Kriminalität in all ihren Modalitäten durch. So wurden in den letzten Stunden im Viertel El Tesoro in der Gemeinde Agustín Codazzi zwei Bürger auf frischer Tat mit einer illegalen Waffe ertappt.

Das Verfahren wurde durch Hintergrundüberprüfungen von Personen, Fahrzeugen und dem Standort des Polizeipersonals an kritischen Punkten dieser Stadt entwickelt und ermöglichte es, ein wichtiges Ergebnis bei der Kriminalitätsbekämpfung zu erzielen.

Die Aktion ereignet sich, als zwei Männer auf verdächtige Weise auf einem Motorrad in der 24. Straße im Viertel El Lebanon beobachtet werden. Sie entkommen daraufhin den Behörden und es beginnt eine Verfolgungsjagd zur Identifizierung der beiden Bürger, die in der 26. Straße festgenommen wurden Sektor der Variante zum Viertel El Tesoro.

Die Männer, die auf einem Pulsar 200 NS-Motorrad unterwegs waren, wurden als Haner Linares, Co-Pilot, identifiziert und hatten eine kurze revolverartige Schusswaffe vom Kaliber 38 mit sechs Patronen im Hosenbund, ohne Erlaubnis, sie zu tragen oder zu besitzen; und der Fahrer Never Camargo, die als Gefangene über ihre Rechte informiert wurden, wurden anschließend der zuständigen Behörde wegen des Verbrechens der Herstellung, des Handels und des Tragens von Schusswaffen oder Munition zur Verfügung gestellt.


Beitragsaufrufe: 10

-

PREV In Casanare diskutieren sie gewerkschaftliche Vorgaben für Beamte
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco