Schlag gegen die olympische Illusion: Die argentinische Nationalmannschaft wird 2024 nicht in Paris dabei sein

Schlag gegen die olympische Illusion: Die argentinische Nationalmannschaft wird 2024 nicht in Paris dabei sein
Schlag gegen die olympische Illusion: Die argentinische Nationalmannschaft wird 2024 nicht in Paris dabei sein
-

DIE ARGENTINISCHE Damen-Beachvolleyballmannschaft konnte ihren Platz bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris nicht erreichen.

Die 1:3-Niederlage gegen Paraguay in der letzten Serie der südamerikanischen Olympia-Qualifikation, gespielt im Los Pynandi World Cup Stadium in Asunción, bedeutete a schwerer Schlag für die Albiceleste-Delegation.

Das Turnier hatte im Halbfinale begonnen Argentinien, das die ersten drei Spiele gegen Ecuador gewonnen hatte: im ersten Treffen Ana Gallay und Brenda Churín hatte damals Stephany/Jasmin mit 2:0 (21-12 und 21-9) besiegt Cecilia Peralta und Agostina Ghigliazza mit 2:1 gegen Ariana/Karelys (17-21, 21-12 und 15-5), und zum Abschluss der Serie hatten Gallay/Churín auch Ariana/Karelys mit 2:0 (25-23 und 21-8) besiegt.

Das Finale gegen Paraguay begann mit einer Niederlage von Peralta/Ghigliazza gegen Polleti/Michele (21-17 und 21-19), die im dritten Spiel auch Gallay/Churín mit 2:0 besiegten (22-20 und 21-17), die die Serie durch Siege über Erika/Fio mit 21-10 und 21-16 vorübergehend ausgeglichen hatten .

Im vierten Spiel des Tages musste Argentiniens Paar 2 gewinnen, um den Golden Set zu erzwingen.Peralta/Ghigliazza starteten im ersten Satz vorne und hatten im zweiten Satz mehrere Matchbälleaber sie konnten es nicht schließen und unterlag 31-29 gegen Erika/Fio. Im Tiebreak war das paraguayische Duo überlegen und so blieb er beim Spiel und die lang erwartete Olympia-Qualifikation um 15-10.


#Argentina

-