In weniger als 12 Stunden werden in Ciénaga, Magdalena, drei Männer ermordet

In weniger als 12 Stunden werden in Ciénaga, Magdalena, drei Männer ermordet
In weniger als 12 Stunden werden in Ciénaga, Magdalena, drei Männer ermordet
-

Untersucht werden die Morde an drei Männern in der Gemeinde Ciénaga, Magdalena.

Die Verbrechen dieser Personen wurden in weniger als 12 Stunden, zwischen der Nacht des Vortages und dem Morgen dieses Sonntags, registriert.

Die erste Bluttat kostete das Leben Nummer Ferley Bohorquezder sich am Samstagabend mit Freunden auf der Plaza de Los Mártires im Bahnhofsviertel aufhielt.

Aus Zeugenaussagen ging hervor, dass das Opfer von einem am Tatort eintreffenden Grillmann eines Motorrads erschossen wurde.

Numar wurde in die North General Clinic gebracht, wo er starb.

Der zweite Mordfall ereignete sich in der 19. und 8. Straße im Stadtteil Córdoba.

Das Opfer wurde identifiziert als Jesus David De la Hoz Barrios.

Der junge Mann war mit einigen Freunden in der Gegend, als sie von Schüssen überrascht wurden.

Jesús wurde von einer Schusswaffe getroffen und in die Poliklinik Ciénaga gebracht, wo man angab, er sei gestorben.

Der letzte Mord ereignete sich an diesem Sonntagmorgen auf dem Feld von San Juan de Cordóba.

Dort kam er durch eine Kugel ums Leben. Anthony Mora, bekannt als „Wassa“.

Lesen Sie auch: Im Viertel Los Olivos II wurde ein Mann durch einen Schuss getötet

Der Mann schaute gerade ein Fußballspiel, als ein Auftragsmörder auf ihn zukam und mehrmals auf ihn schoss. Anthony starb noch am Tatort.

Die drei Todesfälle stünden laut Polizei im Zusammenhang mit „Begleichung von Rechnungen“.


#Colombia

-