Der Schiffskapitän und seine Frau sagten, sie seien nach Chaco gefahren, um ein Wohnmobil zu kaufen, und nicht, um das Kind mitzunehmen

Der Schiffskapitän und seine Frau sagten, sie seien nach Chaco gefahren, um ein Wohnmobil zu kaufen, und nicht, um das Kind mitzunehmen
Der Schiffskapitän und seine Frau sagten, sie seien nach Chaco gefahren, um ein Wohnmobil zu kaufen, und nicht, um das Kind mitzunehmen
-

Hören

GOYA, Corrientes (Sondergesandter).- Einen Tag nach dem Verschwinden von Loan Danilo Peña reisten der pensionierte Schiffskapitän Carlos Guido Pérez und seine Frau, die ehemalige Gemeindebeamtin María Victoria Caillava, nach Resistencia, um ihm das fünfjährige Kind zu übergeben ein Menschenhandelsnetzwerk. Sie bestreiten es: Sie behaupten, sie seien in die Hauptstadt Chaco gefahren, um ein Wohnmobil zu kaufen und einen Arztbesuch zu machen.

Das sagte der Eheverteidiger Ernesto González. „Sie sind beide sehr besorgt über Loans Verschwinden.“sagte der Anwalt und fügte hinzu, dass am Tag, nachdem der Junge das letzte Mal in Nueve de Julio gesehen wurde, Pérez und Caillava „reisten nach Chaco, um ein Mobilheim zu kaufen“ und für einen Arzttermin beim ehemaligen Produktionsleiter der Stadt.

Am Donnerstag, dem 13., dem Tag von Loans Verschwinden, gehörten der Marinekapitän und der ehemalige Beamte zu den Gästen, die im Haus von Loans Großmutter väterlicherseits, Catalina Peña, in der Gegend von El Algarrobal zu Mittag aßen. Sie kamen in einem Ford Ranger-Lastwagen an, wo nach Angaben der Staatsanwaltschaft Corrientes „Geruchsspuren“ des fünfjährigen Jungen gefunden wurden..

Aber Loans Transfer nach Chaco erfolgte den Ermittlern zufolge nicht im 4×4-Lastwagen, sondern in einem roten Ford Ka, der Caillava gehörte, wo die „Geruchsspur“ des Kindes „hundertprozentig“ war. Dies erklärten die Staatsanwälte Juan Carlos Castillo und Guillermo Barry, die bis gestern die Ermittlungen leiteten, auf einer Pressekonferenz.

Die Untersuchung wird derzeit in der Bundesgerichtsbarkeit bearbeitet.Alejandro Guyot

„Meine Kunden werden Tag, Ort und Uhrzeit ihrer Bewegungen angeben. Sie gingen zum Arzt, weil Caillava gesundheitliche Probleme hatte, und kauften das Wohnmobil. Sie sind mit dem Auto gefahren, um mit dem LKW nicht so viel Benzin zu verbrauchen. Entweder Es hat ihnen geholfen, nach Chaco zu gehen. Sie brauchen Zeit, um sich zu beruhigen, gestern waren sie sehr angespannt und konnten keine klare Aussage machen.“sagte González laut Nachrichtenagentur N / A.

Wie geht es Ihren Kunden?er hat gefragt DIE NATION zu Gonzalez. „Seit seiner Verhaftung [el viernes pasado a la noche] Bis letzten Sonntag hatten sie zu niemandem Kontakt. Gegen 16 Uhr konnten sie mit jemandem sprechen, der kein Polizeibeamter war. Die Interviews, die ich mit ihnen führte, waren begrenzt; Sie konnten mir jedoch einen Überblick über die Ereignisse vom 13. Juni geben. Sie zeigten ihre Sorge um Loan, indem sie mich fragten, ob sie ihn gefunden hätten, und mir sagten, dass sie jederzeit mit der Justiz zusammenarbeiten würden.. Andererseits sagten sie mir, dass Carlos gesundheitliche Probleme habe [presión arterial] und dass er seine Medikamente einnehmen musste, die ihm bis heute, dem 25. Juni, nicht zur Verfügung gestellt wurden, obwohl er die Polizeibehörden und die eingeschalteten Staatsanwälte informiert hatte“, sagte er.

Der Kredit ist am Donnerstag, dem 13. dieses Monats, verschwunden

– Die Staatsanwälte Castillo und Barry bezeichnen Pérez als „Drahtzieher“ des Verschwindens und seine Frau als seine Stellvertreterin. Was halten Sie von diesem Vorwurf?

–Ich habe die Pressekonferenz der Staatsanwälte Castillo und Barry sehr aufmerksam verfolgt. Sie kamen ihrer Pflicht nach, für den ordnungsgemäßen Ablauf der Ermittlungen zu sorgen, und konnten die in den Anhörungen am Montag gemachten Vorschläge unterbreiten und im Rahmen ihrer Möglichkeiten Informationen liefern. Ich habe meine Vorbehalte bezüglich der Teilnahme von Carlos und María Victoria an der Veranstaltung.. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Staatsanwälte in den drei Anhörungen am Montag klare und prägnante Aussagen über das Eingreifen jedes einzelnen Angeklagten machen und die Art und Weise des Eingreifens jedes einzelnen Angeklagten näher erläutern mussten. Die Anhörung, auf die ich mich in diesem speziellen Fall beziehe, ist in unserer Verfahrensordnung als Formalisierungsanhörung bekannt; Darin muss der Staatsanwalt den Angeklagten über den Sachverhalt informieren, der ihm vorgeworfen wird, über die Beweise, die ihm vorliegen, und über die rechtliche Einstufung, die er diesem Sachverhalt beimisst. Nach Ansicht dieser Verteidigung und der offiziellen Verteidigung, die Kommissar Maciel unterstützt hat, ist diese Geschichte Es war allgemein gehalten und ungenau, so dass nicht genau bestimmt werden kann, in welcher Weise die einzelnen Angeklagten angeblich eingegriffen haben, was dazu führte, dass Carlos und María Victoria nicht als Hauptverantwortliche gelten konnten..

–Sind Sie mit der Entscheidung, den Zuständigkeitsbereich des Falles zu ändern, zufrieden? Warum wäre eine bundesstaatliche Untersuchung besser und nicht eine in der Provinzjustiz?

– Es geht hier nicht unbedingt um einen Zuständigkeitswechsel, sondern vielmehr um eine Vereinheitlichung der Ermittlungen. Von den ersten Tagen nach Loans Verschwinden an wurde die Justiz sowohl von den Provinz- als auch von den Bundesgerichten interveniert; Als Ergebnis der gestrigen Anhörungen hat die Justiz von Corrientes beschlossen, die Ermittlungen vollständig zu delegieren, da es sich dabei um ein mutmaßliches Verbrechen des Menschenhandels handelte. Ich spreche von Annahme, da sich der Prozess in einem primitiven Stadium befindet und sich das Verbrechen, das jetzt Carlos und María Victoria als mutmaßlichen Tätern zugeschrieben wird, als eine rechtliche Einstufung erweist, die geändert werden kann, Da jetzt ausschließlich Bundesanwälte und Richter eingreifen können, können sie bezüglich des Sachverhalts, seiner Wesentlichkeit und der Beteiligung des Angeklagten oder anderer Personen eine andere Meinung vertreten als die Staatsanwälte Barry und Castillo. Es ist kohärent, dass es sich bei der Untersuchung um eine einzelne Untersuchung in einer einzigen Gerichtsbarkeit handelt. Mit einer einzigen Untersuchung könnten alle verfügbaren Ressourcen und Mittel konzentriert werden, um Loan zu finden, der, wie die Staatsanwälte in ihrer Konferenz sagten, unser Norden ist.

Lernen Sie das Trust Project kennen

-