Terelu Campos gesteht offen, was sie über Carlo Costanzia und Mar Flores denkt

Terelu Campos gesteht offen, was sie über Carlo Costanzia und Mar Flores denkt
Terelu Campos gesteht offen, was sie über Carlo Costanzia und Mar Flores denkt
-

Seit einigen Monaten wird über die mögliche Beziehung gesprochen, die Terelu Campos (58 Jahre) und Mar Flores (55 Jahre) führen würden. All dies ergab sich aus der Werbung seiner beiden Kinder. Doch letzten Mittwoch überraschten Alejandra Rubio (24 Jahre) und Carlo Costanzia (31 Jahre) alle mit der Bestätigung, dass sie im kommenden Dezember Eltern werden. Doch was denkt die Tochter von María Teresa Campos? seines Schwiegersohns und seiner Schwiegermutter?

Carmen Borregos Schwester hat „On Friday!“ ein Interview gegeben, in dem sie ihre Position zu dieser Schwangerschaft deutlich machte. Obwohl er zunächst überrascht war, war seine Einstellung die von Zeigen Sie Ihre Unterstützung für Ihre Tochter und den zukünftigen Vater Ihres Enkels, da er der Meinung ist, dass er sich in keine damit zusammenhängenden Fragen einmischen sollte. Darüber hinaus hat sie auch sehr detailliert den Moment erzählt, als sie die Nachricht erfuhr, die sie zur Großmutter machen wird.

Terelu Campos verrät, was sie von Carlo Costanzia hält

Terelu hat bestätigt, dass sie den Vater ihres Enkels etwa eine Woche, nachdem sie von der Schwangerschaft erfahren hatte, treffen konnte. Allerdings ging er nicht näher darauf ein, was er vom Sohn des Models hielt. Auf jeden Fall hatte er immer erklärt Respektieren Sie die Entscheidungen Ihrer Tochter und in diesem Fall würde es nicht weniger sein. Auf jeden Fall wollten die Mitarbeiter des Programms seine Meinung über seinen Schwiegersohn wissen.

Das erste, was sie überraschte, war, dass sie ihn so nannten, da sie es nicht gewohnt war. Er hat jedoch deutlich gemacht, dass der wichtigste Titel für Carlo der des Vaters seines zukünftigen Enkels oder seiner zukünftigen Enkelin ist. Danach mischte er sich in die Sache ein, indem er seine Meinung über den Sohn des Italieners gestand. „Carlo, ich denke, er ist ein sehr langsamer Mann in seiner Art, sich auszudrücken, gibt viel Ruhe“, sagte er sehr unverblümt.

Aber er ging noch weiter und wollte alles Positive erklären, was er in dem Gespräch mit ihm offenbarte, als sie sich treffen konnten. “Ich schien ein ziemlich intelligenter Mensch in dem Gespräch, das ich geführt habe, eine Person, die weiß, wie man debattiert und widerlegt“, behauptete er. Darüber hinaus dankte sie ihm für die wertvollen Worte, die er ihr in dem Interview gesagt hatte. „Zuerst möchte ich mich öffentlich für Carlos Worte an mich bedanken. Ich weiß nur, dass alles in Ordnung ist. Wenn dir das jemand sagt, muss ich mir um nichts Sorgen machen“, schloss er.

Terelu Campos reagiert auf die Nachricht von Mar Flores

Der nächste Schritt in seinem Interview bestand darin, über seine Schwiegermutter, Carlos Mutter, zu sprechen. Doch bevor sie anfingen, ihr Fragen zu stellen, wollten sie das Bild teilen, das Mar selbst kurz vor der Ausstrahlung des berühmten Terelu-Interviews in ihren sozialen Netzwerken veröffentlichte. Darin erscheint das Bild eines Hubschraubers mit einem sehr aussagekräftigen Text. „Freitagserlebnisse“schreibt Flores, als wäre es eine Anspielung auf das Abendprogramm von Telecinco.

Instagram @marflores_mar

In diesem Moment reagierte die Tochter von María Teresa Campos bestmöglich und zeigte, dass sie „eine geile Frau“ sei. Sofort wollten die Mitarbeiter mehr wissen. „Jemand, der das tut, ist Hat Sinn für Humor„Sie kommt mir versaut vor“, sagte Alejandras Mutter. Auf jeden Fall ist es eine Haltung, die dazu geführt hat, dass er begonnen hat, die Unterschiede zu enthüllen, über die so viel in seiner Beziehung zu ihr gesprochen wurde.

Terelu Campos gesteht, wie ihre Beziehung zu Mar Flores ist

„Das Einzige, was ich klarstellen möchte, ist, dass Terelu Campos und Mar Flores, Mutter von Carlo Costanzia, Es gab nie ein persönliches Problem zwischen ihnen, das ist noch nie passiert. „Mar Flores und ich wissen, dass es so ist“, gestand er eindringlich. Auf diese Weise wollte er alle Kontroversen beilegen, die seit Beginn der Beziehung zwischen seinen Kindern entstanden waren. Er wollte aber auch über diese angebliche Position gegenüber seiner Schwiegermutter sprechen.

„Es wurde gesagt, dass ich eine Position bezogen habe, aber Nuria González ist meine Schwester. Ich habe mit Nuria und sie mit Alejandra gesprochen“, kommentierte er, damit die Nähe, die sie pflegen, bekannt würde. “Mich Was mich stört ist, dass es heißt, dass ich Stellung bezogen habe Aber ich kannte Nuria schon lange vor ihrer Beziehung mit Fernando. „Niemand kann mir etwas über einen Science-Fiction-Film von Nuria und Fernando erzählen, weil ich ihn aus erster Hand erlebt habe“, fügte er hinzu. „Alles, was ich verlange, ist, dass er aus dieser Gleichung herausgenommen wird. Nuria hat Fernando erst kürzlich verloren und Nuria sollte aus dieser Gleichung herausgenommen werden, was nichts damit zu tun hat“, fügte er hinzu.

Schließlich haben die Mitarbeiter sie nach einem möglichen Wiedersehen gefragt, da sie nun ein Enkelkind haben werden. „Ich plane mein Leben nicht so, das Leben muss viel natürlicher sein. Niemals in meinem Leben werde ich mich weigern, Mar Flores zu treffen auf andere Weise, weil ich sie auf Partys getroffen habe und wir uns begrüßt haben“, verriet er. Daher hat er deutlich gemacht, dass er kein Problem mit Mar hat und einem Treffen zwischen ihnen nichts im Wege steht.

-