Shakira machte Angaben zum aktuellen Gesundheitszustand ihres Vaters

Shakira machte Angaben zum aktuellen Gesundheitszustand ihres Vaters
Shakira machte Angaben zum aktuellen Gesundheitszustand ihres Vaters
-

Tras días de hermetismo, Shakira entregó detalles del estado de salud de su padre, William Mebarak.

Recordemos que el hombre estuvo internado durante 18 días, luego de enfrentar una compleja enfermedad.

A través de sus redes sociales, la intérprete de Loba dio su primera declaración.

“Hace 18 días llegué de urgencias a Barranquilla para acompañar a mi padre y luchar junto a él”, partió diciendo.

“Ayer (sábado 22 de junio), gracias al equipo humano y médico de la Clínica Iberoamericana, y a su increíble fortaleza, puede llevarlo de regreso a casa al lado de mi madre, quien nunca suelta su mano”, añadió.

Recordemos que William Mebarak tuvo un cuadro de neumonía, que preocupó a Shakira y a toda su familia; ya que no era la primera vez que lo internaban.

Si bien el exproductor ya se encuentra recuperándose en casa, aún siguen batallando por su salud.

“La lucha continua, y mientras tanto, esa sonrisa suya, que brilla hasta en los momentos más difíciles, es mi mejor ejemplo. Gracias a todos por enviarme fuerza y cariño, y también por nunca soltar mi mano”, finalizó su comunicado.

Esta es la primera declaración que brindó la barranquillera después de su visita sorpresa a la clínica, que desencadenó preocupación entre sus seguidores.

“Mi madre siempre ha sido mi cómplice y mi papá mi mejor amigo”

Im Jahr 2023 und nachdem sie von People en Español eine wichtige Anerkennung erhalten hatte, gab die Sängerin ein Exklusivinterview, in dem sie erzählte, dass ihre Eltern die Stützen ihres Lebens waren.

„Meine Mutter war immer meine Komplizin und mein Vater mein bester Freund. Er reiste nach Barcelona, ​​um mich zu trösten, als ich von der Trauer über meine Trennung erfüllt war (mit Gerard Piqué) und als er dort bei der Erstkommunion in Mailand war, wurde er bei einem Unfall schwer verletzt“, sagte er.

„Alles passte zusammen, mein Zuhause brach auseinander. „Ich habe aus der Presse herausgefunden, dass ich betrogen wurde, während mein Vater auf der Intensivstation lag“, erinnert sich Shakira, die das dachte „So lange würde ich nicht überleben“.

„Seine Genesung war sehr hart und langsam, aber er ist ein wunderbarer Mann und ein geliebter Charakter für uns alle, der uns immer wieder mit seiner Stärke überrascht. „Er hat COVID, zwei Unfälle, eine Lungenentzündung, fünf Operationen … und das alles im Alter von 91 Jahren in weniger als sechs Monaten überwunden“, sagte er.

Darüber hinaus verriet Shakira, dass ihre Mutter ihren Vater in den schlimmsten Momenten immer begleitete und hofft, dass ihre Kinder wissen, dass dies die Bedeutung von Familie ist.

„Dieser Traum, den ich (als Familie) nicht erfüllen konnte, von dem ich aber hoffe, dass er ein Vorbild für meine Kinder ist, von Liebe, von Geduld in Beziehungen, von absoluter Hingabe und Lebenslust“, schloss er.

Revisa el comunicado de Shakira sobre el estado de salud de su padre

-