Jennifer Lopez kommt in Paris an, allerdings ohne ihren Liebsten Ben Affleck

-

Die Stadt der Liebe empfing an diesem Sonntag einen ihrer schillerndsten Besucher. Jennifer Lopez, die weltberühmte Sängerin und Schauspielerin, ist in Paris gelandet, um an der Modenschau Christion Dior während der Paris Fashion Week 2024 teilzunehmen.

Sie faszinierte alle mit ihrem tadellosen Stil und ihrer unbestreitbaren Ausstrahlung. Sie trug ein wunderschönes nacktes Kleid mit einem Trenchcoat und fügte einen passenden Gürtel zur Betonung ihrer Taille sowie goldene Satin-Stilettos hinzu, während sie eine schwarze gesteppte Tasche trug.

Ihre Ankunft hat jedoch zu Kommentaren und Spekulationen geführt, da sie nicht von ihrem Ehemann, dem Schauspieler Ben Affleck, begleitet wurde.

Afflecks Abwesenheit hat bei den Fans des Paares Fragen aufgeworfen, die gehofft hatten, das Paar gemeinsam die romantische französische Hauptstadt genießen zu sehen.

Unterdessen warten Fans von „Bennifer“ (wie das Paar genannt wird) sehnsüchtig auf den nächsten gemeinsamen öffentlichen Auftritt der Liebenden, nachdem die Spekulationen über den Status ihrer Ehe zugenommen haben.

Wo war Ihr Mann?

Ben Affleck, der kürzlich einen verlegenen Luftkuss mit der „Atlas“-Schauspielerin teilte, machte in einem karierten Hemd und Jeans eine lässige Figur, während er mit seiner 18-jährigen Tochter Violet in Los Angeles ein Mittagessen genoss.

Weiterlesen: Ben Affleck und Jennifer Lopez könnten kurz vor der Scheidung stehen

-