Bill Gates hat einen schwerwiegenden Fehler aus seiner Vergangenheit mitgeteilt, um zu verhindern, dass die Generation Z ihn wiederholt. Wer sich mit Telearbeit beschäftigt, weiß es sehr gut

Bill Gates hat einen schwerwiegenden Fehler aus seiner Vergangenheit mitgeteilt, um zu verhindern, dass die Generation Z ihn wiederholt. Wer sich mit Telearbeit beschäftigt, weiß es sehr gut
Bill Gates hat einen schwerwiegenden Fehler aus seiner Vergangenheit mitgeteilt, um zu verhindern, dass die Generation Z ihn wiederholt. Wer sich mit Telearbeit beschäftigt, weiß es sehr gut
-
  • Die fünf Ratschläge, die Bill Gates den jüngeren Generationen gibt

  • Produktivität ist nicht alles, aber man kann davon profitieren

Seine Zeit bei Microsoft und die Tatsache, dass er zu einem der reichsten Menschen der Welt geworden ist, machen Bill Gates zu einer dieser hörenswerten Stimmen. Wenn es sich dabei auch noch um persönliche Fehler handelt, die seine Karriere geprägt haben und zu denen er Sie einlädt, sie nicht zu begehen, ist die Lektion umso wertvoller.

In seinem Blog GatesNotes ist der bekannte Bill Gates teilte eine Abschlussrede, die er kürzlich an der Northern Arizona University hielt. Eine Sammlung von fünf Tipps, von denen einer hervorsticht und von der ganzen Debatte geprägt ist, die Telearbeit rund um Produktivität, Arbeitspläne und mehr ausgelöst hat.

Der Rat von Bill Gates für die Generation Z

Wie er in Form einer Anekdote erzählt, schaute er während seiner ersten Tage bei Microsoft aus dem Fenster, um zu sehen, wer früher von der Arbeit ging und wer länger blieb, und verknüpfte diese mehr oder weniger langen Stunden mit seiner Effizienz und Produktivität, als er tatsächlich arbeitete , es hatte nicht viel damit zu tun. Als er Vater wurde, begann er, diese Situation ganz anders zu sehen, sagt er.

Sagt Bill Gates dass du nicht faul bist, wenn du dir eine Pause gönnst. Er Work-Life-Balance Es ist wichtig, voranzukommen, ohne unter den Folgen von Stress und Überdruck zu leiden. Suchen Sie immer nach einem Ort, an dem Sie Ihre Erfolge feiern können.

Die übrigen Ratschläge für Studierende sind ebenso gültig und tatsächlich muss man nicht der Generation Z angehören, um davon zu profitieren. Es ist natürlich leicht zu erkennen, inwieweit uns die Einführung der Telearbeit ermöglichen würde, diese besser zu verfolgen.

  • Das Leben ist kein Einakter. Im Großen und Ganzen geht es darum, dass Sie nicht an eine einzelne Karriere oder Entscheidung gebunden sind. Beispielsweise veränderte er die Welt der Software zugunsten der Philanthropie, obwohl er davon ausging, dass er sein Leben lang bei Microsoft arbeiten würde.
  • Du bist nie zu schlau. Versuchen Sie, so viel wie möglich von anderen zu lernen und bilden Sie sich weiter, indem Sie sich mehr auf das konzentrieren, was Sie nicht wissen, als auf das, was Sie tun.
  • Arbeiten Sie an der Lösung wichtiger Probleme. Auch wenn die Generation Z bereits bewiesen hat, dass sie dies getan hat, strebt sie danach, nach Jobs zu suchen, die im Vergleich zum Rest der Welt einen Sinn haben.
  • Unterschätzen Sie nicht die Kraft der Freundschaft. Es funktioniert für Anime-Charaktere und es wird auch für Sie funktionieren. Die Beziehungen, die Sie aufbauen, und die Verbindungen, die Sie nutzen können, können sich als entscheidend für Ihre Zukunft erweisen.

Die Fokussierung der Produktivität auf die Anzahl der Stunden, die man mit dem Aufwärmen eines Stuhls verbringt, hat sich als völlig falsche Methode zur Messung der Arbeitseffizienz erwiesen. Ein Fehler, der Bill Gates Er musste auf die harte Tour lernen, dass wir es ohne zu zögern annehmen sollten, nicht nur für die Gesundheit, sondern auch als Mittel, um bei unserer Arbeit glücklicher und effizienter zu sein.

In 3DGames | Die Telearbeitsrevolution, die in aller Munde sein sollte und über die fast niemand spricht. Es hat Stellen für Menschen mit Behinderungen katapultiert

In 3DGames | Der Schlüssel zum Ruhestand vor 30 bei der Generation Z heißt die FIRE-Bewegung, aber es wird für Sie schwierig sein, sie am Ende zu empfehlen

-

PREV 12 GB RAM, 256 GB Speicher und GAMER-Prozessor
NEXT Xbox integriert Nvidia GeForce Now für Cloud-Gaming