„Ich hätte mit Liverpool fast den Titel gewonnen – jetzt werde ich in einer Reality-TV-Datingshow verdeckt“

-

Viele von Liverpools Ex-Spielern haben sich nach dem Ende ihrer Karriere einer neuen Karriere zugewandt. Spieler wie Xabi Alonso und Steven Gerrard sind ins Management gewechselt, wobei Ersterer kurz vor einer Rekordsaison bei Bayer Leverkusen steht.

Jamie Carragher hat sich zu einem der besten Experten überhaupt entwickelt, während der ehemalige Stürmer Djibril Cissé sich zuvor als Model versuchte und sein Können auf der Pariser Modewoche zur Schau stellte.

Jetzt wagt sich der ehemalige Liverpool-Stürmer Ryan Babel in die Welt des Reality-TV. Der Niederländer soll an einer neuen Dating-Show in Los Angeles teilnehmen, allerdings mit geheimer Identität.

MEHR LESEN: Jürgen Klopp wettert heftig gegen TNT Sports und die Premier League, als Liverpools „Problem“ klar wird

MEHR LESEN: Der Rückschlag von Virgil van Dijk wurde bestätigt, als Liverpool vor Tottenham nach einer Verletzung zurückkehrte

Babel verbrachte drei Jahre bei Liverpool und erzielte 22 Tore. Er gehörte zu der Mannschaft, die Manchester United 2009 knapp um den Premier-League-Titel verdrängte, Anfield jedoch verließ, ohne einen Pokal zu gewinnen. Babel ist kürzlich zurückgekehrt, um an einem Legends-Spiel gegen Ajax teilzunehmen.

Die Sendung „Love Undercover“ wird nächste Woche ausgestrahlt und wird vier weitere Spieler zeigen – darunter den ehemaligen Tottenham-Mittelfeldspieler Jamie O’Hara – alle versuchen, die Wahrheit über ihre früheren Karrieren zu verbergen. Die Ex-Spieler behaupten, in Bereichen wie Baugewerbe und Werbung zu arbeiten und versuchen, eine Gruppe von Frauen für sich zu gewinnen.

„Die meiste Zeit meines Lebens habe ich Fußball gespielt. Dabei versucht man herauszufinden, ob jemand, den man trifft, einen tatsächlich so mag, wie man ist oder was man tut“, sagte Babel zu „The Athletic“. Versuchen Sie tatsächlich, echte Verbindungen herzustellen, wenn Ihr Status, Ihr Titel und Ihre Erfolge wegfallen. Ich bin gespannt, wie es angenommen wird.

„Ich war sehr selbstbewusst und sehr bewusst, um sicherzustellen, dass ich mich nicht unbedingt lächerlich mache. Aber gleichzeitig denke ich, dass ich meinen Teil dazu beigetragen habe.

Babel ging auch auf Spekulationen ein, dass sein Landsmann Arne Slot Liverpools nächster Trainer wird, und warnte, dass ihm nach der Ablösung von Jürgen Klopp Zeit gegeben werden müsse. Er fügte hinzu: „Ein niederländischer Trainer möchte natürlich Fußball spielen, insbesondere wenn er in Holland unter den ersten drei war.“

„Es ist ein schmaler Grat, zu sehen, ob ein neuer Trainer den Kader hat, um seine Vision sofort umzusetzen. Neue Trainer haben natürlich immer Zeit, die Frage ist, wie viel Zeit bekommt Slot? Liverpool wurde mit der Klopp-Philosophie und -Ära verwöhnt.“ „Ich denke, alles andere wird sehr, sehr schnell frustriert.“

Liverpool.com sagt: Babel ist mit diesem Schritt auf die falsche Fährte gegangen und Liverpool-Fans werden die Show verfolgen, um zu sehen, wie es ihm ergeht. Er hatte eine anständige Karriere an der Anfield Road, aber man hat das Gefühl, dass er sein Potenzial nie wirklich ausgeschöpft hat. Er hofft, dass sein Landsmann Slot während seiner Amtszeit noch einen Schritt weitergehen und den Titel holen kann.

-

PREV Dringende Warnung für Benutzer des Facebook-Marktplatzes vor häufigen Betrügereien
NEXT 89-jährige Frau getötet, verweste Leiche in schlechtem Haus gefunden; Sonde läuft