Ein Toter bei Verkehrsunfall in Jatrabari

Ein Toter bei Verkehrsunfall in Jatrabari
Ein Toter bei Verkehrsunfall in Jatrabari
-

Eine Person ist gestorben, nachdem ein Kleintransporter im Matuail von Jatrabari mit einem Bus zusammengestoßen war.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 1:45 Uhr am Wendepunkt Matuail auf der Autobahn Dhaka-Chattogram, sagte Unterinspektor Abu Sayem von der Jatrabari-Polizeistation.

Ein Kleintransporter prallte bei einer Kehrtwende mit einem Tuhin-Paribahan-Bus zusammen. Der Busfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und blickte in einen Straßengraben.

„Die Polizei fand keinen der Buspassagiere am Tatort. Sie rettete zwei schwer verletzte Personen, darunter den Fahrer, aus dem Pick-up und brachte sie ins Dhaka Medical College Hospital“, sagte SI Sayem.

Der diensthabende Arzt erklärte einen der Verletzten für tot, sagte Inspektor Bacchu Mia vom Polizeiaußenposten des Dhaka Medical College Hospital. Auch das andere Opfer befinde sich in einem kritischen Zustand, fügte er hinzu.

Laut seinem Führerschein wurde der Verletzte als Babul Chisty identifiziert. Die Polizei hat den Verstorbenen noch nicht identifiziert.

„Wir gehen davon aus, dass die Buspassagiere einige Verletzungen erlitten haben könnten. Vielleicht haben sie sich in nahegelegenen Krankenhäusern medizinisch behandeln lassen und sind dann gegangen. „Wir haben noch nie gehört, dass bei dem Unfall jemand in diesem Bus gestorben wäre“, sagte der Unterinspektor.

Die Polizei konnte nicht bestätigen, wie viele Passagiere sich an Bord des Tuhin Paribahan-Busses befanden, der auf der Strecke Chapainawabganj-Cox’s Bazar verkehrte.

-

PREV Registrierungsdatum für TS PECET 2024 bis zum 25. Mai verlängert; Direkt zur Bewerbung
NEXT Rajasthan Board Class 12. Ergebnis für Wissenschaft, Handel, Kunst unter rajeduboard.rajasthan.gov.in (in Kürze); Direkte Verbindung