Ryan Moore bei seinen drei Fahrten in Chester, darunter Grosvenor Square, der ein guter Kandidat ist, aber gegen seinen Kollegen Agenda von Galileo antreten wird

Ryan Moore bei seinen drei Fahrten in Chester, darunter Grosvenor Square, der ein guter Kandidat ist, aber gegen seinen Kollegen Agenda von Galileo antreten wird
Ryan Moore bei seinen drei Fahrten in Chester, darunter Grosvenor Square, der ein guter Kandidat ist, aber gegen seinen Kollegen Agenda von Galileo antreten wird
-

Von Ryan Moore

23:11 07. Mai 2024, aktualisiert 23:31 07. Mai 2024


Teilen oder kommentieren Sie diesen Artikel:

  • Jockey Ryan Moore hat den ganzen Mittwoch über insgesamt drei Ausritte in Chester
  • Renntipps: Robin Goodfellows beste Wetten für Mittwoch, den 8. Mai

Ryan Moores Grosvenor Square verspricht sich gut für eine Reise nach Chester zu eignen, wo er am Mittwoch auf seinen Galileo-Hengsthengst Agenda treffen wird.

Er wird am Mittwoch in Chester an Bord von drei Pferden sein; Port Fairy am 15.05, Grosvenor Square am 15.40 und Gallantly am 16.10.

Hier, Betfair Botschafter Moore geht seine drei Fahrten für Mittwoch durch.

Ryan Moore hat am Mittwoch drei Fahrten in Chester in Port Fairy (15.05), Grosvenor Square (15.40) und Gallantly (16.10).

15:05 Chester

Hafenfee

Es gibt wenig, was Port Fairy und Rubies Are Red bei ihren bisherigen beiden Versuchen unterscheidet, und ich fahre ersteres.

Ich war dieses Jahr bei beiden Läufen dabei, und Port Fairy zeigte eine gute Einstellung, um in Dundalk zu gewinnen, wo es ihr wahrscheinlich etwas schlecht ging.

Rubies Are Red ist unter anderem eine Schwester von Found und ich denke, dass sie wahrscheinlich Zweite hinter einem sehr guten Stutfohlen in Galileo Dame wurde, das sie hier wieder trifft.

Bei beiden ist Verbesserung nötig, aber das Potenzial ist natürlich bereits nach den beiden Starts vorhanden.

15:40 Chester

Grosvenor Square

Er sieht die klare Formwahl auf seinem Formular um zwei. Ich habe ihn letztes Jahr bei keinem seiner drei Starts geritten, aber er folgte einem guten dritten Platz im Beresford, als er in Leopardstown auf tiefem Boden einen beeindruckenden Sieger einer Gruppe 3 wurde.

Dieses Galileo-Hengstfohlen verspricht, für diese Reise gut geeignet zu sein, und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass er auf einem anständigen Untergrund nicht mindestens genauso effektiv sein wird.

Tatsächlich wird er sich dadurch wahrscheinlich verbessern. Er ist ein guter Kandidat, aber auch unser anderes Galileo-Hengstfohlen Agenda ist noch lange nicht davon entfernt.

Grosvenor Square wird von Aidan O’Brien trainiert und scheint aufgrund seiner Form im Alter von zwei Jahren die klare Wahl zu sein

16:10 Chester

Galant

Seine Form ist wahrscheinlich mit jedem hier vergleichbar – auch wenn einige zu Beginn des Rennens über ein ähnliches Leistungsniveau verfügen – und ich hoffe, dass sich dieses wunderschön erzogene Frankel-Hengstfohlen für den Aufstieg in der Reise verbessern wird.

Er hat sich so entwickelt, als ich ihn letzten Monat in Leopardstown umzingelte und über 1 Meter Zweiter wurde, und der Sieger hat in Gowran Park trotz einer Strafe gut gewonnen, also ist er dort vielleicht auf einen ordentlichen Gegner gestoßen. Er hatte eine offensichtliche Chance.

Teilen oder kommentieren Sie diesen Artikel: Ryan Moore über seine drei Fahrten nach Chester, einschließlich Grosvenor Square, der ein guter Kandidat ist, aber gegen seinen Galileo-Hengsthengst Agenda antritt

-

PREV Der US-Dollar hat Schwierigkeiten, sich zu erholen, während die Märkte die Ankündigungen der Fed bewerten
NEXT Was ist Vitrektomie, die Operation, der sich Raghav Chadha unterzogen hat?