Als sich Wähler einen Tag lang wie Könige und Königinnen fühlten

Als sich Wähler einen Tag lang wie Könige und Königinnen fühlten
Als sich Wähler einen Tag lang wie Könige und Königinnen fühlten
-

Der Wahltag wird oft als „Fest der Demokratie“ beschrieben, aber Wahlbeamte im Wahlkreis Shivamogga Lok Sabha hatten Vorkehrungen getroffen, um die Wähler für die Ausübung ihres Wahlrechts zu begeistern und ihnen buchstäblich das Gefühl zu geben, Könige und Königinnen zu sein. Am Stand im Büro von Zilla Panchayat in der Stadt Shivamogga gab es einen Selfie-Point mit einem „Thron“ und einer „Krone“.

Nachdem sie ihre Stimme abgegeben hatten, posierten die Wähler für Fotos, die auf dem Thron saßen und die Krone trugen. Das Wahlpersonal trug Kleidung, die dem Personal in einem Palast ähnelte, und das Wahllokal war so dekoriert, dass es wie ein Palast aussah.

Die 110-jährige Lakshmi Bai Mahapure gab ihre Stimme im Dorf Kaplapur in Bhalki taluk im Distrikt Bidar ab. | Bildnachweis: SONDERVEREINBARUNG

Viele Hundertjährige entschieden sich dafür, zu Ständen zu kommen

Viele Hundertjährige gaben ihre Stimme an verschiedenen Orten in den 14 Wahlkreisen ab, obwohl sie die Möglichkeit hatten, von zu Hause aus abzustimmen. Unter ihnen war die hundertjährige und ehemalige Ministerin Bheemanna Khandre, die in Bidar stimmte. Sein Enkel Sagar Khandre ist Kongresskandidat im Wahlkreis Bidar Lok Sabha, während sein Sohn Eshwar Khandre Minister in der von Siddaramaiah geführten Regierung ist.

Im selben Wahlkreis gab die 110-jährige Lakshmi Bai Mahapure ihre Stimme im Dorf Kaplapur in Bhalki taluk ab. Im Januar standen Beamte des Finanzministeriums vor ihrer Haustür, um ihr ihre Altersrente und andere Leistungen zu besorgen, die ihr jedoch vorenthalten wurden, weil sie weder Papiere noch einen Personalausweis hatte. In einem weiteren Fall gab Krishnabhai Murumkhar, 103, ihre Stimme bei Shivaji Nagar in Jamkhandi im Bezirk Bagalkot ab.

Dies ist ein Premium-Artikel, der ausschließlich unseren Abonnenten zur Verfügung steht. Jeden Monat mehr als 250 solcher Premium-Artikel lesen

Sie haben Ihr kostenloses Artikellimit ausgeschöpft. Bitte unterstützen Sie Qualitätsjournalismus.

Sie haben Ihr kostenloses Artikellimit ausgeschöpft. Bitte unterstützen Sie Qualitätsjournalismus.

X

Du hast gelesen {{data.cm.views}} aus {{data.cm.maxViews}} kostenlose Artikel.

X

Dies ist Ihr letzter kostenloser Artikel.

-

PREV Akanda gibt Abschluss des nachfolgenden registrierten Direktangebots bekannt
NEXT Verdächtiger wegen Mordes bei Erschießung eines UPS-Lastwagenfahrers in Irvine angeklagt – NBC Los Angeles