Donald Trump will die Veröffentlichung seines Biopics blockieren

-

Nachdem Sebastian Stan Tommy Lee für die Miniserie „Pam & Tommy“ zum Leben erweckt hatte, beschäftigte er sich erneut mit einer ikonischen Figur: dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump. Dabei handelt es sich um das von Ali Abbasi inszenierte Biopic mit dem Titel „The Apprentice“, das dem Tycoon offenbar nicht gefällt.

Der Film erzählt von Trumps Herkunft und seiner aufstrebenden Karriere als Immobilienunternehmer im New York der 70er und 80er Jahre, die ihn zum Aufbau seines großen Imperiums führte, wobei der Schwerpunkt auf seiner Beziehung zum Anwalt Roy Cohn (Jeremy Strong) liegt.

Der Film wurde auf dem Cannes Festival präsentiert und begann dort seine kommerzielle Karriere. Doch Trump hat bereits damit begonnen, zu verhindern, dass es weit geht: Wie Variety enthüllte, haben die Anwälte des Magnaten eine Unterlassungsanordnung an die Produzenten von „The Apprentice“ gerichtet, mit der Absicht, den Kauf des Films und seine Verbreitung zu blockieren die USA.

In dem Brief warnte der Politiker das Team des Films davor, den Film in den Vereinigten Staaten zu vertreiben, da dies zu strengen rechtlichen Maßnahmen führen würde. Die Produzenten antworteten: „Der Film ist ein faires und ausgewogenes Porträt des ehemaligen Präsidenten. Wir möchten, dass jeder ihn sieht und dann entscheidet.“

Wie diejenigen bestätigen, die ihn bereits in Cannes sehen konnten, stellt ihn der Film als unethischen Frauenhelden und Geschäftsmann dar, der Bauunternehmer täuscht und Geschäfte mit der Mafia abschließt, um den Bau seiner Gebäude abzuschließen.

Es zeigt auch, wie Trump Amphetamine nimmt, um Gewicht zu verlieren, sich einer Fettabsaugung und einer plastischen Operation unterzieht, und enthält eine Szene, in der Trump seine erste Frau Ivana (gespielt von Maria Bakalova) vergewaltigt.

„Ich wollte mich ein wenig vom heutigen Trump distanzieren, denn wenn man seine Entwicklung betrachtet, ist er ein anderer Mensch“, sagte der Regisseur und versicherte, dass der Film dem Präsidenten nicht missfallen müsse. „Ich denke, es wird ihn überraschen“, sagte sie.

-

PREV David, kanadisches Risiko: besserer Durchschnitt als Julián und Lautaro, Mbappés Eskorte und Cholos Interesse :: Olé
NEXT Trump schlägt vor, ausländischen Absolventen amerikanischer Universitäten eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung zu erteilen