Ronaldinho „gibt“ Brasilien „auf“ und wirft mangelndes Talent vor

Ronaldinho „gibt“ Brasilien „auf“ und wirft mangelndes Talent vor
Ronaldinho „gibt“ Brasilien „auf“ und wirft mangelndes Talent vor
-

15. Juni 2024, 13:02 Uhr ET

Die brasilianische Fußballlegende hält die aktuelle Mannschaft für die schlechteste der letzten Jahre und deutete an, dass er die Copa América nicht fortsetzen werde


Ronaldinhobrasilianische Fußballlegende, übte scharfe Kritik an der aktuellen südamerikanischen Mannschaft, da er sich mit der Mannschaft, die gegen diese spielen wird, nicht zurückhielt America Cup und in dem Vinicius Jr. zu sehen ist.

Nach einem Interview, das er dem YouTube-Kanal Cartoloucos gab, der aufgrund seiner Aussagen in den sozialen Netzwerken viral ging, Ronaldinho Er sagte, dass er nicht vorhabe, sich die „Canarinha“-Spiele anzusehen, da es im Kader keine Anführer und nur „durchschnittliche“ Spieler gebe.

„Das ist alles, Jungs, das ist alles für mich. Das ist ein trauriger Moment für diejenigen, die den brasilianischen Fußball mögen. Es ist schwer, die Energie aufzubringen, die Spiele zu sehen. Das ist vielleicht eine der schlechtesten Mannschaften der letzten Jahre. Jahre, „Es gibt keine respektablen Anführer, es sind größtenteils durchschnittliche Spieler“, erklärte er. Ronaldinho‘.

„Ich verfolge den Fußball seit meiner Kindheit, lange bevor ich daran dachte, Spieler zu werden, und ich habe noch nie eine so schlimme Situation wie diese erlebt. Es mangelt an Entschlossenheit und das Wichtigste: Die fußballerische Leistung war eines der schlechtesten Dinge, die ich je gesehen habe“, fuhr „Dinho“ fort.

„Es ist eine Schande, deshalb erkläre ich hier meinen Abschied, ich werde mir kein Spiel der Copa América ansehen und keinen Sieg feiern“, schloss der Brasilianer seine Kritik ab.

Unterdessen gehörte Vinicius Jr. zu den Spielern, die nicht so stark kritisiert wurden Ronaldinhoweil er sagte, dass der Stürmer von Real Madrid „den Gewinn eines Ballon d’Or verdient“ habe, sagte der ehemalige Spieler.

Die Auswahl von Brasilien wird in der debütieren America Cup am 24. Juni gegen Costa Rica, wenn sie in Kalifornien im Rahmen der Gruppe D aufeinandertreffen, zu der auch Kolumbien und Paraguay gehören.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“