Erheblicher Gasverlust aufgrund eines Rohrbruchs

Erheblicher Gasverlust aufgrund eines Rohrbruchs
Erheblicher Gasverlust aufgrund eines Rohrbruchs
-

IN DER UMGEBUNG PRAT UND COLÓN

Erheblicher Gasverlust aufgrund eines Rohrbruchs

21.06.2024

Wie EL TIEMPO herausfinden konnte, ereignete sich der Vorfall gestern Morgen. Es geschah, als eine Maschine alte Bäume entfernte und versehentlich ein Rohr beschädigte.

Gestern Morgen verursachte eine Maschine, die von einem von der Gemeinde Azul beauftragten Unternehmen betrieben wurde, einen erheblichen Gasverlust, nachdem ein Rohr an der Ecke der Straßen Prat und Colón gebrochen war.

Der Vorfall ereignete sich, als die Wurzeln alter Bäume entfernt wurden, eine vorbeugende Maßnahme zur Vermeidung von Stürzen und Unannehmlichkeiten bei der Verkabelung.

Aufgrund dieser Ereignisse wurde in der Gegend eine wichtige Sicherheits- und Verkehrskontrollmaßnahme durchgeführt, die durchgeführt wurde, während die Betreiber des Unternehmens Camuzzi Gas Pampeana daran arbeiteten, den durch den unbeabsichtigten Rohrbruch verursachten Schaden zu beheben.

Es nahmen Mitarbeiter des Bürgerschutz- und Zivilschutzbereichs der Gemeinde teil, unterstützt von Polizeibeamten der Feuerwehr und des Streifenkommandos.

Da sich dieses Ereignis während eines Feiertags ereignete, war eine Evakuierung des Personals und der Schüler der Schule 2 und der ehemaligen Nationalschule, Bildungseinrichtungen in der Nähe des Ortes, an dem sich der Gasrohrbruch ereignete, nicht erforderlich, was zu weiteren Unannehmlichkeiten für den Vorschlag geführt hätte Szenario.

Mitarbeiter des Gasversorgers und der Gemeinde Azul arbeiteten schnell daran, das Leck einzudämmen und das beschädigte Rohr zu reparieren.

Bürgermeister Nelson Sombra wurde sofort über den Vorfall informiert; und die Mitarbeiter des Unterstaatssekretariats für Bürgersicherheit der Gemeinde legten besonderen Wert darauf, an der Lösung des Problems zu arbeiten und gleichzeitig die Bewohner des vom Gasleitungsbruch betroffenen Sektors zu schützen.

DIE DATEN

Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall gestern um 9 Uhr und die Reparaturarbeiten an der Leitung wurden – ebenso wie der Sicherheitseinsatz – bis ca. 16:45 Uhr verlängert.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“