Versuch, Ronaldinho im Jahr 2020 zu verpflichten – Fußball

Versuch, Ronaldinho im Jahr 2020 zu verpflichten – Fußball
Versuch, Ronaldinho im Jahr 2020 zu verpflichten – Fußball
-

Der damalige einfarbige Präsident, Miguel Ángel Figueredo, übermittelte ABC einige Details über das Management, das aufgrund eines rechtlichen Problems für den pensionierten Fußballspieler nicht erfolgreich war.

Mehr lesen: Sol de América: Juan Ojeda, vierter Neuzugang

“Wir versuchen. „Wir haben mit ihm und seinem Bruder gesprochen, um zu sehen, ob eine Möglichkeit besteht“, sagte er.

Treten Sie dem ABC-Kanal auf WhatsApp bei

Ronaldinho wurde in unserem Land wegen der Verwendung von Dokumenten mit falschem Inhalt seiner Freiheit beraubt und nach einer Einigung und der Zahlung einer Geldstrafe freigelassen.

„Es ging eher darum, die Tatsache auszunutzen, dass er für eine Weile in Paraguay bleiben und einen Job haben könnte, der ihn in seiner Freizeit beschäftigt und motiviert“, sagte Figueredo.

„Es sollte auch eine Gelegenheit sein, unserer Meisterschaft mehr Attraktivität zu verleihen und einige Kinder, die wir in unserem Training hatten, usw. zu inspirieren“, fügte er hinzu.

„Es war kein gutes Angebot, weil wir nicht genug Geld hatten, um ihn zu bezahlen, sondern um ihn im Fußball und im Wettbewerb zu unterstützen und einen Synergieeffekt zwischen ihm, dem Verein und unserer Meisterschaft zu schaffen“, sagte der derzeitige Vize Präsident des paraguayischen Fußballverbandes.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“