Agostina und Sol Pérez haben Santiago del Moro wegen seiner schrecklichen Haltung gegenüber Mauro im Big Brother – Paparazzi Magazine niedergeschlagen

Agostina und Sol Pérez haben Santiago del Moro wegen seiner schrecklichen Haltung gegenüber Mauro im Big Brother – Paparazzi Magazine niedergeschlagen
Agostina und Sol Pérez haben Santiago del Moro wegen seiner schrecklichen Haltung gegenüber Mauro im Big Brother – Paparazzi Magazine niedergeschlagen
-

Santiago del Moro wurde für die schreckliche Geste, die er mit Mauro D’Alessio in „Big Brother“ hatte, scharf kritisiert. Es geschah, als die junge Influencerin in einem skandalösen Crossover mit niemand geringerem als Furia, der Favoritin des Zyklus, die Hauptrolle spielte.

Es war dann, dass Großer Bruder Er sanktionierte Furia für seine skandalöse Reaktion gegen Mauro. Tatsächlich behaupteten viele, Santiago del Moro habe beschlossen, Juliana mitten in der Freilassung der Teilnehmer der meistgesehenen Sendung im argentinischen Fernsehen zu unterstützen.

Als Mauro nach Furias Freilassung sprechen wollte, beschloss Santiago del Moro, ihm nicht zuzuhören und bat ihn, alles, was er sagen wolle, im Beichtstuhl oder vor jeder Kamera im Haus tun zu können, da alles rund um die Uhr ausgestrahlt werde.

Nicht nur die Öffentlichkeit nahm den Big Brother-Gastgeber scharf ins Visier, sondern es gab auch mehrere Teilnehmer, die Santiago del Moro zerstörten. Und was am meisten überraschte, war, dass ein Analyst auch die berühmte Person niederschmetterte.

SOL PÉREZ UND AGOSTINA SPINELLI GEGEN SANTIAGO DEL MORO

Das ist Sol Pérez, der zerstört hat Santiago del Moro für die Einstellung, die er dagegen hatte Mauro: “„Wir müssen Schluss machen, denn sonst ist es unmöglich, eine Fernsehsendung durchzuführen, und wenn man nicht Schluss macht, werden die Situationen wie Kaugummi.“

Damals fügte Agostina Spinelli hinzu: „Es wäre gut, wenn sie Juliana stoppen würden, wenn sie in der Luft ist und Dinge sagt, die… EIN WENIG AUFHÖREN! […] Juliana bekam einen Ort, an dem er NICHT war. Santiago sagt: „Man kann überall darüber reden und es gibt 200 Kameras“, aber das ist nicht dasselbe.“

Weitere Informationen unter paparazzi.com.ar

-

PREV Wie viel hätte Nahir Galarza für den Film und die Serie über den Mord an ihrem Freund verdient?
NEXT Carla Jara enthüllte die Wahrheit und die Bedeutung des „Tattoos“ an ihrem Hals: „Eine kleine Notlüge“