Sean „Diddy“ Combs reagiert auf gewalttätiges Video, das ihn bloßstellt: „Mein Verhalten in diesem Video ist unentschuldbar“

Sean „Diddy“ Combs reagiert auf gewalttätiges Video, das ihn bloßstellt: „Mein Verhalten in diesem Video ist unentschuldbar“
Sean „Diddy“ Combs reagiert auf gewalttätiges Video, das ihn bloßstellt: „Mein Verhalten in diesem Video ist unentschuldbar“
-

In den letzten Stunden veröffentlichte CNN ein Video einer Überwachungskamera vom 5. März 2016, in dem Sean „Diddy“ Combs scheint seinen damaligen Partner brutal zu schlagen Cassie Venturadie ihn im November verklagte und behauptete, sie habe „mehr als ein Jahrzehnt seines gewalttätigen Verhaltens ertragen“.

Am Sonntagmorgen veröffentlichte der Rapper und Produzent über das soziale Netzwerk Instagram, auf dem er 20 Millionen Follower hat, ein einminütiges Video, das er mit dem Titel „Es tut mir wirklich leid“ betitelte.

„Es ist sehr schwierig, über die dunkelsten Momente Ihres Lebens nachzudenken. Manchmal muss man es tun. Ich war am Arsch. Ich meine, ich habe den Tiefpunkt erreicht. Aber ich erfinde keine Ausreden. Für mein Verhalten in diesem Video gibt es keine Entschuldigung. Ich übernehme die volle Verantwortung für meine Handlungen in diesem Video. Das ist ist ekelhaft. Damals war es widerlich, und es ist auch heute noch widerlich. Ich ging hin und suchte professionelle Hilfe. Ich musste zur Therapie, ich musste in die Reha. Ich musste Gott um seine Gnade und Gnade bitten. Es tut mir so leid, aber ich setze mich dafür ein, jeden Tag ein besserer Mensch zu sein. Ich bitte nicht um Vergebung. Entschuldige vielmals”drückte der Magnat aus, der auf den kürzlich veröffentlichten Bildern aus verschiedenen Blickwinkeln zeigt, wie er Cassie während eines Vorfalls packt, schubst, zerrt und tritt, der sich angeblich im geschlossenen InterContinental Hotel in Century City, Los Angeles, ereignet hat.

Im Video ist zu sehen, wie der Rapper, im Showbusiness als „Diddy“ bekannt, in einem Handtuch hinter Cassie herläuft. Er packt sie am Nacken, wirft sie zu Boden, tritt sie, hebt eine Tasche und einen Koffer vom Boden auf, tritt sie erneut und zerrt sie an ihren Kleidern in eine Ecke des Flurs.

Dann sieht man Cassie, wie sie aufsteht und sich ein Wandtelefon schnappt, während Diddy auf einem Stuhl sitzt und mit Gewalt einen Gegenstand von einem Tisch auf sie wirft.

Cassie, die mit Diddy eine nicht genannte Einigung erzielt hatte, lehnte es ab, sich zu dem von CNN erhaltenen Video zu äußern, so die Quelle.

„Er packte sie und schnappte sich dann Glasvasen im Flur und warf sie auf sie, sodass Glas um sie herum zersplitterte, als sie zum Aufzug rannte, um zu entkommen“, heißt es in der Beschwerde.

-

PREV Horoskop für heute, 18. Juni: Finden Sie hier die genauesten Vorhersagen für Ihr Sternzeichen heraus | BELEUCHTUNG
NEXT Das besondere Detail, warum Jorge Alfredo Vargas den Freund seiner ältesten Tochter nicht akzeptierte