Beim BtcTurk-Hack wurden 51 Millionen Euro an Kryptowährungen gestohlen

Beim BtcTurk-Hack wurden 51 Millionen Euro an Kryptowährungen gestohlen
Beim BtcTurk-Hack wurden 51 Millionen Euro an Kryptowährungen gestohlen
-

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht

Die Nutzung von Kryptowährungen in der Türkei begann ab 2020 rasch zuzunehmen, um einen starken Wertverlust der Lira zu verhindern.

WERBUNG

Die größte Kryptowährungsbörse der Türkei, BtcTurk, hat dies am Samstag in einer Ankündigung bestätigt seine Börse war gehackt wordenwährend ein beliebter Bitcoin-Analyst angab, dass die Menge von Das gestohlene Geld belief sich auf fast 51 Millionen Euro.

„Unsere Teams haben festgestellt, dass am 22. Juni 2024 ein Cyberangriff auf unsere Plattform stattfand, der zu unkontrollierten Abhebungen führte. Nur einige der 10 Hot-Wallet-Guthaben in Kryptowährungen waren von dem betreffenden Cyberangriff betroffen, und.“ Unsere Cold Wallets, in denen die meisten Vermögenswerte aufbewahrt werden, sind sicher“sagte die Börse in der Erklärung.

Werbung schließen

Ein Hot Wallet ist ein Kryptowährungs-Wallet, das immer mit dem Internet oder einem anderen angeschlossenen Gerät verbunden ist, während ein Cold Wallet offline ist und daher vor Hackern sicher ist.

Die Finanzkraft von BTCTurk liegt deutlich über den betroffenen Beträgen „Wir sind von diesem Angriff betroffen und die Vermögenswerte der Nutzer werden von diesen Verlusten nicht beeinträchtigt“, fügte der Markt hinzu.

Die Börse fügte außerdem hinzu, dass sie eine „detaillierte Untersuchung“ der Angelegenheit durchführe und die Sicherheitsbehörden benachrichtigt worden seien.

Als Vorsichtsmaßnahme wurden Ein- und Auszahlungen in Kryptowährungen gestoppt und wird zur Nutzung verfügbar sein, sobald unsere Arbeit abgeschlossen ist“, schloss BtcTurk in der Erklärung.

Sie scheinen den Ursprung des Hacks gefunden zu haben

ZachXBT, ein bekannter Bitcoin-Analyst, sagte in einem Beitrag amDer Übeltäter ist wahrscheinlich diese Adresse Ich habe beobachtet, dass 1,96 Millionen AVAX (54,2 Millionen US-Dollar) verschoben und an Coinbase/THORChain übertragen wurden.“

Kryptowährungen erfreuen sich in der Türkei großer Beliebtheit und das Land ist der viertgrößte Markt für den Handel mit Kryptowährungen weltweit.

-

NEXT 10 elegante und sehr bequeme Skechers für unter 40 € am Amazon Prime Day (ideal für zarte Füße)