Zwei Personen, die in Soledad gestohlene Autos fuhren, festgenommen – El Sol de San Luis

Zwei Personen, die in Soledad gestohlene Autos fuhren, festgenommen – El Sol de San Luis
Zwei Personen, die in Soledad gestohlene Autos fuhren, festgenommen – El Sol de San Luis
-

Zwei Personen an Bord von als gestohlen gemeldeten Fahrzeugen wurden in verschiedenen Stadtteilen von Soledad de Graciano Sánchez im Rahmen von Geheimdienstoperationen der Polizei festgenommen Staatliche Zivilgardein Abstimmung mit spezialisierten Polizeibeamten von C5i2, berichtete das Sicherheitsunternehmen.

Nach Angaben der Behörde wurde einer der Verdächtigen durch Überwachungskameras ausfindig gemacht, die das Nummernschild eines Fahrzeugs erfassten, auf dem eine Diebstahlanzeige angebracht war Santiago-Viertel; Die Alarmierung wurde sofort an die GCE-Beamten weitergeleitet, die im Viertel Quintas de la Hacienda stationiert waren, nachdem ihnen mitgeteilt wurde, dass sich das Besatzungsmitglied der Volkswagen-Einheit, Typ Derby, rot, Modell 2008, der Straße nach Rioverde näherte der Eingang zu Quintas der Hacienda.

Dort wurde der 25-jährige Luis Fernando „N“ angesprochen, der nicht nachweisen konnte, dass er der Besitzer des Fahrzeugs war, in dem er unterwegs war, was zu seiner Festnahme und Beschlagnahmung des Fahrzeugs führte.

Die Zivilgarde fügte hinzu, dass ein weiteres Ereignis in der Nachbarschaft stattgefunden habe Quinta Terra Residential, Agenten des Unternehmens befanden sich auf Sicherheitstouren in diesem Sektor, als sie den Fahrer eines Nissan-Fahrzeugs, Typ Tsuru, Modell 1994, rot, entdeckten; Die besagte Einheit entsprach den physischen Merkmalen eines Fahrzeugs, das im April des laufenden Jahres in der Nachbarschaft als gestohlen gemeldet wurde Satellitenstadtalso sagten sie dem Besatzungsmitglied, es solle anhalten.

Nachdem er den 28-jährigen Carlos „N“ auf den Status der Einheit hingewiesen hatte, in der er unterwegs war, konnte er nicht nachweisen, dass er der Besitzer des Autos war, weshalb er sofort verhaftet wurde.

Schließlich gab die staatliche Behörde an, dass sowohl die Inhaftierten als auch die gesicherten Einheiten der Generalstaatsanwaltschaft zur Verfügung stünden.

-

PREV Die erhöhte Ciclovía feiert ihr erstes Jubiläum und verbindet die Menschen von Córdoba
NEXT PDI Tarapacá gipfelt in der „Operation Caserío“ mit einem Mega-Eingriff in der Region – Iquiquevision