Sie fassen einen mutmaßlichen Dieb in Santiago de Cuba VIDEO

Sie fassen einen mutmaßlichen Dieb in Santiago de Cuba VIDEO
Sie fassen einen mutmaßlichen Dieb in Santiago de Cuba VIDEO
-

Berichten in sozialen Netzwerken zufolge hat eine Gruppe Kubaner einen mutmaßlichen Dieb im Herzen der Stadt Santiago de Cuba gefasst.

Der unabhängige Journalist Yosmany Mayeta Labrada berichtete, dass die Bürger aufgrund der ineffizienten Arbeit der örtlichen Polizei selbst für Gerechtigkeit sorgten.

Dem Bericht ist ein Video beigefügt, in dem Sie den Moment sehen können, in dem der mutmaßliche Dieb aus Santiago de Cuba von Kubanern konfrontiert wurde, die voller Wut über die angeblichen illegalen Taten waren, die diese Person begangen hatte.

Der mutmaßliche Verbrecher wurde in der Calle Santa Rita zwischen Barracones und Callejón Santiago im Herzen der Stadt festgenommen.

Obwohl der Vorfall nicht aufgeklärt werden konnte, versuchte der Täter sich vor Ort zu verteidigen und behauptete, er habe nichts getan. Tatsächlich verlangte er, die Polizei zu rufen.

„Die Tatsache ist nicht ganz klar, aber vermutlich hatte dieser Mann nachts „ein Telefon gestohlen“, eine Straftat, für die wir keine Beweise haben. Wer von diesem Vorfall weiß oder das Opfer des mutmaßlichen Diebes kennt, kann mir privat schreiben. Außerdem würde ich gerne wissen, ob jemand diesen Mann kennt und identifiziert werden kann“, schrieb Mayeta Labrada.

Dieses mutmaßliche Verbrechen ergänzt die Welle von Verbrechen, die auf der Insel geschehen und aufgrund des mangelnden Interesses der Castro-Beamten am Schutz der Bevölkerung ungestraft bleiben.

Dies geschieht auf der Insel, während die Castro-Führung weltweit schreit, dass Kuba die beste Polizei der Welt hat, um zu verbergen, dass es nicht in der Lage ist, der Bevölkerung Sicherheit zu bieten, was zu einem Anstieg der Kriminalität geführt hat. und mehrere gewaltsame Todesfälle.

Lesen Sie auch: Díaz-Canel präsentiert seine Ferragamo-Schuhe im Wert von 795 Dollar vor Kubanern, die nicht einmal etwas zu essen haben

Leitartikel von Kubaner auf der ganzen Welt

-

PREV Tragödie in Guaviare: Soldat nimmt sich das Leben, nachdem er einen Kameraden getötet hat
NEXT In Río Negro „hat die geringe Aktivität Auswirkungen auf die Provinzsteuern“, sagte der Finanzminister