Artikel: Mutterschaftsurlaub in Kuba auf bis zu 15 Monate verlängert

Artikel: Mutterschaftsurlaub in Kuba auf bis zu 15 Monate verlängert
Artikel: Mutterschaftsurlaub in Kuba auf bis zu 15 Monate verlängert
-

Canal Caribe. – Die Generaldirektorin des Nationalen Instituts für Soziale Sicherheit (INSS) in Kuba, Virginia Marlén García Reyes, berichtete, dass bald eine neue Änderung des Gesetzesdekrets 56 „Über die Mutterschaft von Arbeitnehmern und die Verantwortung von Familien“ in Kraft treten wird Gewalt. “. Bei dieser Gelegenheit wurde unter anderem beschlossen, den Zeitraum des Sozialgeldbezugs auf bis zu 15 Lebensmonate des Minderjährigen zu verlängern.


Verlängerung des Wochenbetturlaubs für berufstätige Eltern

Die Hauptvorteile der Änderungen bestehen darin, die Geldleistungen ab der 34. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt des Kindes in den ersten 15 Lebensmonaten zu regeln und gleichzeitig die Ausübung des Anspruchs auf etablierten Schutz auf andere Arbeitnehmer auszudehnen.

Kubanische Nachrichtenagentur

Mit dem nächsten Inkrafttreten der Änderungen in den Vorschriften, die dieses Thema regeln, kündigten die Behörden des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit an, dass im Land die Dauer der postnatalen Genehmigungen auf bis zu 15 Lebensmonate des Minderjährigen verlängert wird.

In einer Pressekonferenz mit nationalen Medien erklärte Virginia Marlene García Reyes, Generaldirektorin des Nationalen Instituts für soziale Sicherheit, dass sich aus den Vorschriften in sechs seiner Artikel in Bezug auf das Gesetzesdekret 56 über Mutterschaft von Arbeitnehmern und der Verantwortung von Arbeitnehmern Änderungen ergeben Familien.

In der Richtlinie wurde darauf hingewiesen, dass die Artikel 1, 8, 24, 40, 42 und 44 zu Veränderungen führen werden, mit dem Ziel, die Bevölkerungsdynamik anzugehen und die Fruchtbarkeit zu fördern.

Ihrer Begründung zufolge bestehen die Hauptstärken der Änderungen darin, die Geldleistungen ab der 34. Schwangerschaftswoche (32 bei Mehrlingsschwangerschaften) bis zur Geburt des Kindes in den ersten 15 Lebensmonaten zu regeln und gleichzeitig die Ausübung des Rechts auf Schutz auszuweiten für andere Arbeitnehmer eingerichtet, die in Konzepten wie der Mehrelternschaft und den verschiedenen Arten der Zugehörigkeit, die im Familiengesetzbuch vorgesehen sind, berücksichtigt werden.

Er wies darauf hin, dass ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Vorschriften im Amtsblatt der Republik berufstätige Familien mit Kleinkindern unter 12 Monaten diese Leistungen in Anspruch nehmen können, die sowohl für den staatlichen als auch für den staatlichen Sektor strikt eingehalten werden müssen für die neuen Formen der Staatsführung.

Er wies darauf hin, dass die Einbeziehung von Grundsätzen wie der stärkeren Gewichtung der Familienverantwortung in diese Fragen die Tür zu Vorteilen wie Sozialleistungen für berufstätige Großeltern öffnet, die sich um den Minderjährigen kümmern, wenn die Mutter Studentin ist, mit dem Ziel, die Kontinuität zu gewährleisten Studien.

Wenn der Minderjährige 15 Monate alt ist, stellte er klar, dass die Mutter oder der Vater, wenn er oder sie aufgrund seiner Pflege nicht zur Arbeit zurückkehren kann, das Recht hat, seinen angesammelten Urlaub zu genießen, und wenn er oder sie dies nicht tut, sobald er abgeschlossen ist Bei Rückkehr zur Arbeit kann der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis gemäß den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung kündigen.

Die Mutter oder der Vater eines Minderjährigen, der eine durch ein ärztliches Attest und eine Zusammenfassung der Krankengeschichte nachgewiesene Krankheit hat, eine körperliche, geistige oder Sinnesbehinderung hat, die durch ein ärztliches Gutachten abgedeckt ist und besondere Aufmerksamkeit erfordert, wenn er oder sie Arbeitnehmer in der Region ist Er fügte hinzu, dass der Minderjährige vom 15. Lebensmonat bis zum 5. Lebensjahr Anspruch auf unbezahlten Urlaub habe.

-

PREV Arda Güler, beschützt, bewundert und geliebt: „Mashallah, mashallah“
NEXT Copa América: Argentinisches Idol fürchtet um Kolumbien: „Das ist schon lange nicht mehr passiert“