In der Hauptstadt Jujuy wird die Bolivia Avenue neu gepflastert

In der Hauptstadt Jujuy wird die Bolivia Avenue neu gepflastert
In der Hauptstadt Jujuy wird die Bolivia Avenue neu gepflastert
-

13. Juni 2024 – 20:45 Von Victoria Marín

Die Gemeinde San Salvador de Jujuy finalisiert gemeinsam mit der Provinzregierung die Einzelheiten dazu Neupflasterung der Bolivien Avenue des Viertels Huaico mit Gründen, die Gehfähigkeit der Menschen in Jujuy zu verbessern.

„Wir arbeiten an den Exekutivprojekten und daran, sie auszuschreiben, aber Gouverneur Carlos Sadir muss bereits eine Entscheidung treffen.“ eine Solidaritätsbemühung zwischen den beiden Staaten“, sagte der Bürgermeister hierzu.

In diesem Sinne hat Raul Jorge das erklärt „Es ist eine notwendige und gerechte Arbeit, die von den Nachbarn gefordert wird und in gewisser Weise bedeutet es eine latente Möglichkeit, dass es übertragen wird, sobald es neu asphaltiert wurde, und mit der Möglichkeit einer parallelen Infrastruktur, die an die Gemeinde übertragen wird“, mit der Begründung, dass es sich derzeit um eine National- und Provinzroute (ehemalige Route 9) handelt eine städtische Allee, wie es in vielen Bereichen der Stadt der Fall ist.

Sie werden bald nach der Ausschreibung den Starttermin für diese Neupflasterung bekannt geben und anschließend schnellstmöglich den Zuschlag erhalten, wobei das gute Wetter ohne Regen in der Gegend genutzt werden soll.

Andere Werke in der Hauptstadt

Gouverneur Carlos Sadir und Bürgermeister Raúl Jorge leiteten die Eröffnungszeremonie des Bürgersteigs Pachamama Avenue, Sektor der 68 Häuser des Viertels Alto Comedero in der Hauptstadt Jujuy, eine gemeinsam von der Provinzregierung und der Gemeinde San Salvador de Jujuy durchgeführte Arbeit.

Copyright © TodoJujuy.com Bitte schneiden Sie unsere Notizen nicht auf der Website aus oder fügen Sie sie nicht ein. Sie haben die Möglichkeit, sie mit unseren Tools weiterzuverbreiten. Alle Rechte vorbehalten.

#Argentina

-