Corrientes: Sie reparieren Docks und platzieren feuerfeste Blöcke im Belgrano-Korridor

Corrientes: Sie reparieren Docks und platzieren feuerfeste Blöcke im Belgrano-Korridor
Corrientes: Sie reparieren Docks und platzieren feuerfeste Blöcke im Belgrano-Korridor
-

Corrientes: Sie reparieren Docks und platzieren feuerfeste Blöcke im Belgrano-Korridor

Hierbei handelt es sich um eine vom Infrastrukturministerium entwickelte Maßnahme mit dem Ziel, die Befahrbarkeit einer der Straßen mit dem höchsten Fahrzeugverkehr in der Stadt zu verbessern. Diese Aufgaben werden dem Ausbesserungs- und Bordsteinreparaturplan hinzugefügt.

Die Gemeinde Corrientes treibt die Entwicklung des Belgrano-Korridors mit der Ausführung verschiedener Arbeiten voran. Zu dem umfassenden Ausbesserungsplan wurde die Reparatur der Zu- und Ausgangsdocks sowohl auf der Süd- als auch auf der Nordseite hinzugefügt, die über entsprechende Beschilderungen und die Installation von feuerfesten Bolzen und Pfosten verfügen werden.

Hierbei handelt es sich um eine vom Ministerium für Infrastruktur über den Unterstaatssekretär für öffentliche Arbeiten und Dienstleistungen entwickelte Maßnahme mit dem Ziel, die Befahrbarkeit dieser neuralgischen Straße mit einem hohen täglichen Fahrzeugverkehr zu verbessern.

„Wir arbeiten mit der Verkehrs- und Verkehrssicherheitsbehörde der Gemeinde zusammen, damit diese Anlegestellen sichtbar sind und dem Fahrer die Fortbewegung ermöglichen, wodurch die Möglichkeit eines Fehlers verringert wird und kein Schaden an einem anderen Fahrer oder am eigenen Fahrzeug entsteht.“ sagte der Unterstaatssekretär für öffentliche Arbeiten und Dienstleistungen, Jorge López Monaje.

In diesem Sinne behauptete er, dass „vier Zentimeter hohe reflektierende Noppen und abgrenzende Straßenpfosten so angebracht sind, dass sie aus großer Entfernung sichtbar sind, so dass der Fahrer, wenn er über den Belgrano Corridor-Dock ein- oder aussteigen will, eine weite Sicht hat.“ .“

Der Beamte versicherte, dass das Ziel darin besteht, „den Belgrano-Korridor in einen guten Zustand zu versetzen, der von Lastkraftwagen und Fahrzeugen befahren wird und der obligatorische Durchgang für alles ist, was den inländischen und ausländischen Handel des Landes betrifft, der durch dieses Gebiet verläuft.“

Ebenso erklärte der Unterstaatssekretär für Bauwesen und öffentliche Dienste: „In der ersten Etappe werden wir entlang der Allee nach Chacabuco vordringen und in einer zweiten Etappe werden wir weiter bis zur Rotonda de la Virgen gehen, was das gleiche Ziel ist, das wir mit der Rotonda de la Virgen vorschlagen.“ Ausbesserung der Stadt und Reparatur der Absperrungen.“

ABFÜLLPLAN

Diese Aufgaben erfolgen zusätzlich zu den Reparaturarbeiten an der beschädigten Fahrbahn auf dem Belgrano-Korridor. Hierbei handelt es sich um die Intervention auf den zentralen Streifen (Norden und Süden) der Avenida Independencia, Pedro Ferré und 3 de Abril, von der Chaco Street bis zur Chacabuco Avenue, in einer ersten Phase.

Die Arbeiten wurden auf die Avenida 3 de Abril, von der Avenida Chaco bis zur Avenida Artigas, ausgeweitet, wobei Bordsteine ​​repariert und Kaltasphalt aufgetragen wurden, um die Verkehrssicherheit zu verbessern.

Darüber hinaus wurde auf der Avenida Independencia, von Artigas bis zur Rotonda de la Virgen, bereits mit der Reparatur des Asphalts und dem Abdichten der Fugen auf der Hälfte der Straße der zentralen Bänder begonnen.

-