Treffen der gewonnenen Erkenntnisse im sozialen und ökologischen Management einer fairen Energiewende

-
In La Guajira, mit vielen Hochspannungsleitungen, stürzten die rosa Flamingos ab; weil diese (Linien) ihren Weg gekreuzt haben.

Ein Thema, das darauf abzielt, die Umwelt mit der Energie zu verbinden. Diese beiden Themen werden Gegenstand eines Treffens sein, an dem das Ministerium für Bergbau und Energie und der Direktor von teilnehmen werden CorpoGuajira und das Treffen der gewonnenen Erkenntnisse im Sozial- und Umweltmanagement der gerechten Energiewende in La Guajira genannt wurde.

Samuel Lanao Robles.Samuel Lanao Robles.
Samuel Lanao Robles.

An der Veranstaltung werden der Vizeminister für Energie, Javier Campillo Jimenez Und Luz Dary Carmona Moreno, Leiter des Büros für soziale Umweltangelegenheiten des Ministeriums; der Direktor von CorpoGuajira, Samuel Lanao Robles und viele Persönlichkeiten, die Erfahrung im Energiebereich und andere im Umweltbereich haben.

Javier Campillo JimenezJavier Campillo Jimenez
Javier Campillo Jiménez.

Bei dem Treffen werden Themen wie die Archäologie der Energiewende in La Guajira, die Kollisionsminderung des rosa Flamingos gegen die Hochspannungsleitungen in La Guajira: Lehren aus den Jahren 2020-2023 sowie die Untersuchung der diskutiert Nutzung des Luftraums: Fallbeispiel Windpark Acacias 2.

Ebenso werden die Erfolge und Misserfolge der Anla vorgelegten Umweltverträglichkeitsstudien besprochen und eine Diskussion über Lehren aus dem Umweltmanagement geführt.

Luz Dary Carmona MorenoLuz Dary Carmona Moreno
Luz Dary Carmona Moreno.

Bei dem Treffen werden die Ergebnisse der La Guajira-Regionalisierung durch die Nationale Umweltlizenzierungsbehörde Anla, die Bewertung der Umweltauswirkungen der Stromerzeugung in Kolumbien sowie die Identifizierung und Konzeptualisierung heiliger oder kulturell bedeutsamer Stätten vorgestellt die Apalaanchi Wayuu in den Küstengebieten von La Guajira und interessante Informationen für die Entwicklung von Offshore-Projekten.

Das Ministerium für Bergbau und Energie wird die Erkenntnisse aus der Entwicklung der vorherigen Konsultationen in La Guajira vorstellen und abschließend wird es eine Diskussion über die gewonnenen Erkenntnisse im Umweltmanagement geben. Der Eintritt zum Treffen ist frei und findet ab 8:30 Uhr morgens im Anas Mai Convention Center statt.

d973a0ed53.jpgTreffen-der-gewonnenen-Erkenntnisse-im-s

#Colombia

-