Diebstähle und Engpässe in kubanischen Apotheken entdeckt

-

Bei einem überraschenden Audit in mehreren Apotheken in Santa Clara stellte die Inspektionsdirektion der Provinz Villa Clara schwerwiegende Verstöße fest und bestätigte damit frühere Beschwerden aus der Gemeinde.

Leticia Alfonso, Direktorin des Unternehmens, berichtete, dass in allen geprüften Apotheken die gemeldeten Vorfälle überprüft und Sanktionen gemäß Dekret 30 von 2021 verhängt wurden. Laut einem Facebook-Beitrag der Regierung drohen den Verantwortlichen Geldstrafen für Vorfälle im Zusammenhang mit Diebstahl und Engpässen. Provinzvilla Clara.

In der Gemeinschaftsapotheke (Abteilung) U668 überraschten die Inspektoren den Angestellten und Verwalter, der einem Nachbarn kontrollierte Medikamente mit ärztlichen Rezepten und Karten ausgab. Außerdem fehlten im Lager dieser Apotheke 10 Blisterpackungen Metformin.

In der Special Health Area Pharmacy U664 fanden Inspektoren 18 Flaschen Homatropinmethylbromid, die unter der Theke versteckt waren, und stellten fest, dass sieben Knöpfe fehlten. Ebenso wurden im Lagerbereich des Lagers 36 Flaschen Boraden gefunden und weitere sechs fehlten.

Die dritte inspizierte Apotheke, U676, hatte für Arbeiter 21 Sonnenblumenölseifen, drei Schachteln Piroxicam mit je 12 Einheiten, 30 Amiodaron-Tabletten und 40 Alprazolam-Tabletten reserviert.

Deutlicher Mangel an Medikamenten

Seit 2020 leiden die Kubaner unter einem Mangel an Medikamenten, der sie dazu zwingt, sich auf den Schwarzmarkt zu begeben, um Schmerzmittel und Grundmedikamente zu kaufen. In diesem Zusammenhang hat BioCubaFarma über mehr als zwanzig Raubversuche in seinen Lagerhäusern berichtet, während Betroffene den Transfer der wenigen in Apotheken erhältlichen Medikamente anprangern.

Die Prüfung und die anschließenden Sanktionen zielen darauf ab, diese Verbrechen zu stoppen und sicherzustellen, dass Medikamente diejenigen erreichen, die sie wirklich benötigen, und so den dringenden Bedarf der Bevölkerung decken.

YouTube-Videoplayer

Abonnieren Sie Benachrichtigungen


-

NEXT Der Westen genehmigt den Einsatz der der Ukraine gewährten Waffen zur Verteidigung gegen Russland