Mehrfamilienhäuser sind in dieser Stadt in New Jersey nicht üblich, wo eines gerade für 222.000 US-Dollar über dem Angebotspreis verkauft wurde

Mehrfamilienhäuser sind in dieser Stadt in New Jersey nicht üblich, wo eines gerade für 222.000 US-Dollar über dem Angebotspreis verkauft wurde
Mehrfamilienhäuser sind in dieser Stadt in New Jersey nicht üblich, wo eines gerade für 222.000 US-Dollar über dem Angebotspreis verkauft wurde
-

Dieses Haus war dazu bestimmt, Aufmerksamkeit zu erregen.

Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus mit acht Schlafzimmern in Essex Fells, wo es nicht viele Mehrfamilienhäuser gibt. Und das sind viele Schlafzimmer für eine Zweifamilie.

Es umfasst eine Einheit mit drei Schlafzimmern und einem Badezimmer im Erdgeschoss und eine Einheit mit fünf Schlafzimmern und zwei Badezimmern im zweiten und dritten Stock. Es wurde am 18. März für 829.000 US-Dollar gelistet.

„Das Verkehrsaufkommen bei den Tagen der offenen Tür war unglaublich“, sagte Donna Goode, Listing Agentin bei der Keller Williams NJ Metro Group. „Ich hatte über 40 Gruppen.“

Goode listete das Haus an einem Donnerstag auf und veranstaltete an diesem Samstag und Sonntag Tage der offenen Tür. „Die Angebote gingen ein“, sagte sie und fügte hinzu, dass sie am darauffolgenden Mittwoch nach den höchsten und besten Angeboten gefragt habe.

Insgesamt gab es 15 Angebote. Sie waren sogar gespalten zwischen potenziellen Käufern, die das Haus als Anlageobjekt besitzen wollten, und solchen, die es bewohnen und eine der Einheiten mieten wollten.

Der Gewinner, der es als Investition nutzen wird, wurde ausgewählt, weil er das höchste Angebot machte und die besten Konditionen hatte. Es handele sich um eine Bartransaktion, die schnell abgeschlossen werden könne, sagte sie.

Die Immobilie wurde am 26. April für 1.051.000 US-Dollar geschlossen, das sind 222.000 US-Dollar über dem Angebotspreis.

„Es ist ein Markt, auf dem Verkäufer und Käufer auch bei höheren Zinssätzen bereit sind, tolle Angebote zu unterbreiten“, sagte Goode, der seit 20 Jahren im Geschäft ist. „Ich war in allen möglichen Märkten unterwegs und seit der Pandemie ist es einfach explodiert.“

Laut New Jersey Realtors lag der Durchschnittspreis für ein Einfamilienhaus in Essex Fells im März bei 2.850.000 US-Dollar. Das sind fast 43 % mehr als vor einem Jahr, als der durchschnittliche Verkaufspreis 1.995.000 US-Dollar betrug.

Nach Angaben der Otteau Group stiegen die Verkäufe von Zwei- bis Vierfamilienhäusern in New Jersey im Jahr 2023 um 10 %. Laut New Jersey Realtors gingen die Verkäufe von Einfamilienhäusern um 22 % zurück.

„Der Anstieg der Verkäufe von Zwei-, Drei- und Vierfamilienhäusern ist auf die unerschwinglich hohen Kosten für den Besitz eines Eigenheims zurückzuführen“, sagte Jeffrey Otteau, ein in New Jersey ansässiger Immobilienökonom und Leiter der Otteau Group. „Wenn Sie es sich nicht ganz leisten können, vom Leben in einer Wohnung zum Kauf eines Eigenheims zu wechseln, bietet Ihnen der Kauf eines Zweifamilienhauses eine Hybridlösung … Sie haben einen Mieter, der Ihnen dabei hilft, es sich zu leisten.“

Goode sagte, sie wisse, dass das Haus Aufmerksamkeit erregen würde, aber sie sei von dem Preis überrascht gewesen und hätte nie gedacht, dass es so viel über dem geforderten Preis verkauft werden würde.

„Ich habe mit regem Verkehr gerechnet, da es sich um ein einzigartiges Anwesen in einer Stadt handelt, die traditionell für größere Herrenhäuser bekannt ist“, sagte sie. „Die Auswahl an Mehrfamilienhäusern in Essex Fells ist sehr begrenzt. „Es ist wirklich selten, einen zu finden.“

Das Anwesen habe außerdem eine großartige Lage, sagte Goode. Es liegt in fußläufiger Entfernung zur Innenstadt von Caldwell, einem Park und Schulen, was Käufer aus dicht besiedelten Gebieten wie Brooklyn und Queens anzog, sagte sie.

Die Miete für die Einheit auf der ersten Ebene beträgt derzeit 3.200 US-Dollar. Die zweite Einheit im zweiten und dritten Stock hat einen Langzeitmieter, der 3.200 US-Dollar zahlte, was laut Goode unter dem Marktwert liegt. Die Miete könne zwischen 4.000 und 4.500 US-Dollar pro Monat betragen, sagte sie.

Der frühere Eigentümer, ein Investor, beschloss, das Haus zum Verkauf anzubieten, da der Mieter im Obergeschoss ein Haus gekauft hatte und ausziehen wollte.

„Der Markt ist immer noch gut, also sagte er, lasst uns ihn auflisten“, sagte sie.

Sind Sie ein Makler, Käufer oder Verkäufer, der in diesem sich verändernden Markt aktiv ist? Haben Sie Tipps zum Immobilienmarkt in New Jersey? Ungewöhnliche Angebote? Lass uns wissen.

Weitere Immobiliennachrichten in New Jersey

Vielen Dank, dass Sie sich darauf verlassen, dass wir die lokalen Nachrichten bereitstellen, denen Sie vertrauen können. Bitte denken Sie über eine Unterstützung nach NJ.com mit einem Abonnement.

Allison Pries ist unter erreichbar [email protected].

-

PREV Saranac erholt sich mit Sieg über Beekmantown | Sport
NEXT Wir haben einen Weg gefunden, der Meta-KI auf Facebook zu entkommen – aber es gibt einen Haken