Die NASA hat den Mond von seiner verborgenen Seite fotografiert und Folgendes gefunden: Rock&Pop

-

Es lässt sich nicht leugnen, dass für viele Menschen die von der TOPFam Ende sind sie sehr interessant.

Seit ihrer Gründung als eine wissenschaftliche Organisation, die sich dem Weltraum widmetsorgte für große Wut. Für viele Menschen eine der zuverlässigsten Quellen zu diesen astrologischen Themen. Dazu gehören Entdeckungen im Weltraum.

Und das ist wirklich kein Wunder, denn von dort aus wurden viele wichtige Missionen der Geschichte durchgeführt. Diejenigen, die das Ziel hatten und haben, unbekannte Gebiete genauer zu erkunden.

Tatsächlich sorgten sie kürzlich für beeindruckendes Aufsehen, als sie enthüllten, dass sie auf einigen Mondfotos etwas sehr Schockierendes gefunden hatten. Dies geschah, nachdem es mit einer verborgenen Seite dieses natürlichen Satelliten gemacht wurde.

Der Grund, warum die Bilder die NASA so beeindruckten

Obwohl es bereits viel Wissen darüber gibt, was dahinter steckt Planet ErdeDie Wahrheit ist, dass immer wieder Neues entdeckt wird. Hat einen großen Einfluss auf Menschen, die sich für Weltraumthemen interessieren.

Wie wir bereits erwähnt haben, hat die NASA erst kürzlich einige Fotos von einer verborgenen Seite des Mondes gemacht. das war am Ende sogar unerwartet.

Es stellt sich heraus, dass es sich, wie die Medien von Biobio bestätigten, um die Überreste eines Schiffes chinesischen Ursprungs handelte Chang’e 6dessen Mission es war, einige Details von der nicht sichtbaren Seite des natürlichen Satelliten zu sammeln.

TOPF

Dieses Projekt wäre aufgegeben worden, aber dank der NASA ist bekannt, dass seine Überreste immer noch dort sind, nachdem sie Anfang Juni von China verschickt wurden. Dies gilt als Erfolg in dem Sinne, dass es auf dem Mond landen konnte.

Letztendlich war dies für Wissenschaftler sehr interessant, was dazu beiträgt, dass sie Orte auf dem Mond beobachten können, die normalerweise nicht zu sehen sind.

-