Courteney Cox ließ das Ende von „Friends“ nach 20 Jahren mit einem emotionalen Beitrag wieder aufleben: „Für immer dankbar“

Courteney Cox ließ das Ende von „Friends“ nach 20 Jahren mit einem emotionalen Beitrag wieder aufleben: „Für immer dankbar“
Courteney Cox ließ das Ende von „Friends“ nach 20 Jahren mit einem emotionalen Beitrag wieder aufleben: „Für immer dankbar“
-

Courteney Cox erinnerte am 6. Mai mit einem Post auf Instagram an den 20. Jahrestag des „Friends“-Finales. (Quelle: Max/ REUTERS/Caitlin Ochs)

Die Schauspielerin Courteney Cox erinnerte an den zwanzigsten Jahrestag der letzten Folge der Serie Freunde Mit einem emotionalen Post am 6. Mai auf seinem Instagram-Account erinnert er an das schockierende Ende einer der beliebtesten Sitcoms in der Geschichte des Fernsehens.

Cox, der das liebenswerte Spiel spielte Monica Geller Während der 10 Staffeln der Originalausstrahlung in den 90er Jahren teilte sie die letzte Szene der letzten Folge in ihren sozialen Netzwerken, begleitet von einer Nachricht, die ihre Dankbarkeit gegenüber dem Erlebnis und ihren Co-Stars zum Ausdruck brachte.

Die Schauspielerin teilte die letzte Szene von „Friends“ und drückte damit ihre ewige Dankbarkeit gegenüber dem Erlebnis und der Besetzung aus. (Quelle: Instagram/Courteney Cox)

„Seit dem Ende der Serie Friends sind 20 Jahre vergangen“, schrieb Cox in dem Beitrag, der mehr als 690.000 Likes gesammelt hat. „Ich weiß nicht, wie wir es trotz all der Tränen geschafft haben, uns zu verhalten. „Ewig dankbar“, betonte die Schauspielerin und verwies auf das hohe emotionale Niveau, das sie während der Dreharbeiten zu diesen Momenten erlebte.

Wie sich die Fans erinnern werden, stehen in der von Courteney geteilten Szene die Hauptfiguren der Serie in Courteneys alter Wohnung. Monica und Rachel bevor Cox‘ Charakter und Chandler mit ihren Babys in ihr neues Haus aufbrechen, löst dies einen emotionalen Dialogaustausch aus, der in einem letzten Witz gipfelt Chandler.

Dieses Jahr markiert auch das 30-jährige Jubiläum von „Friends“, während Courteney Cox letztes Jahr ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhielt. (Quelle: REUTERS/Mario Anzuoni)

Dieser emotionale Beitrag kommt zu einer Zeit, in der die 30. Jahrestag des Debüts von Freunde drin Fernsehendie am 22. September 1994 stattfand. Seitdem hat die Serie nicht aufgehört, neue Fans zu „gewinnen“ und bleibt in Gesprächen über die beste Comedy-Serie der Geschichte weiterhin relevant.

Die Serie, die das Leben einer engen Gruppe von sechs Freunden in New York City schildert, ist bis heute für ihren Humor, ihr Herz und die unbestreitbar starke Chemie zwischen den Darstellern bekannt. Viele halten es für das beste Sitcom aller Zeiten aufgrund seiner Wirkung und seines Einflusses.

Viele halten „Friends“ aufgrund seines Humors und seines kulturellen Einflusses für die beste Sitcom aller Zeiten. (Quelle: REUTERS/Mike Blake)

Die Veröffentlichung wird nach dem Tod von deutlich emotionaler Matthew Perry, der im Oktober 2023 im Alter von 54 Jahren als Chandler Bing an der Show teilnahm. Die Todesursache wurde später durch einen Autopsiebericht bestätigt akute Auswirkungen von Ketamin und Ertrinken.

Als Reaktion auf diesen Verlust haben die Darsteller von Freunde teilten eine Erklärung mit „People“, in der sie ihre Verzweiflung zum Ausdruck brachten und sich selbst nicht nur als Co-Stars bezeichneten, sondern auch als eine Familie, die im Laufe der Jahre immer enger zusammengewachsen sei.

Matthew Perry, Chandler Bings Dolmetscher in „Friends“, starb im Oktober 2023 im Alter von 54 Jahren. (Quelle: REUTERS/Mario Anzuoni)

„Wir sind völlig am Boden zerstört über den Verlust von Matthew. Wir waren mehr als nur Co-Stars. „Wir sind eine Familie“, teilten sie in der Erklärung mit.

Parallel zum schmerzlichen Verlust, Courteney Cox pflegt eine enge Beziehung zu Jennifer Aniston, die in der Serie Rachel Green spielte. Die Schauspielerinnen wurden oft zusammen gesehen, was ihre langjährige Freundschaft unterstreicht. Cox hat sich sogar engagiert eine Geburtstags-Hommage an Aniston im Februarwas die Zuneigung demonstriert, die abseits der Leinwand zwischen ihnen herrscht.

Jennifer Anistons Geburtstag: das Video, das sie geteilt hat, und die Begrüßung von Courteney Cox, die an Matthew Perry erinnert.

In ihrem Instagram-Beitrag teilte die Schauspielerin, die Monica spielt, eine Szene, in der Rachel mit Chandler darüber spricht, wie Geller „versehentlich“ eine Muschellampe zerbrochen hat. „Ich weiß nicht, warum das einer meiner Lieblingsclips ist … Ich schätze, es liegt daran Niemand sonst auf der Welt könnte diesen Satz so süß klingen lassen„Aniston detailliert.

Die Freundschaft zwischen Jennifer und Courteney hat auch dazu geführt, dass sie offen über die kosmetischen Behandlungen sprechen, die sie im Laufe der Jahre durchgeführt haben. Aniston hat modernste Gesichtsbehandlungen ausprobiert, während Cox über die Verwendung von Gesichtsfüllern und ihre anschließende Entscheidung, diese zu entfernen, gesprochen hat, nachdem sie nicht die erwarteten Ergebnisse erzielt hatte.

-

PREV Auf diese Weise wird der Multiplex-Dienst erneuert
NEXT Diese Serie ist ein verstecktes Juwel des Horrors, das Sie überwältigen wird. Es ist auf Prime Video und Sie können es an einem Wochenende ansehen