Fury richtete in Big Brother alles gegen Martíns Freundin: Es macht mich krank

Fury richtete in Big Brother alles gegen Martíns Freundin: Es macht mich krank
Fury richtete in Big Brother alles gegen Martíns Freundin: Es macht mich krank
-

„Ich habe das Gesicht von Martíns gieriger Freundin gesehen, sie hat mir dasselbe angetan wie Delfina (Virginia Demos Tochter) und deshalb habe ich gesagt: ‚Wie ekelhaft‘.“ Juliana äußerte sich empört. „Ich hasse falsche Leute, es macht mich krank“bemerkte er.

Emmas Freund stimmte Furia zu und fügte hinzu: „Du bist scharfsinniger als je zuvor.“ Alles deutet darauf hin, dass zwischen Chinos Freundin und dem CrossFit-Trainer ein heftiger Krieg bevorsteht.

Diese Woche ging ein Fragment eines Gesprächs zwischen Furia und seiner Schwester Coy in sozialen Netzwerken viral, in dem er ihr sagte, dass er Martín, eines der Mitglieder von Los Bros., ins Visier nehmen müsse.

Bautistas Haltung, die ihn in Big Brother an den Rand einer harten Sanktion brachte

Letzte Nacht, Hängemattedie Schwester von WutEr beschloss, das Haus aus freien Stücken zu verlassen. Großer Bruder 2023. Während er seinen Koffer packte, Bautista Mascia Er kam auf ihn zu und stellte ihm am Rande der Sanktion eine Frage.

„Coy will gehen“Juliana kommentierte ihren Partner. Der Uruguayer ging in die Hocke und antwortete leise: „Wer soll erschossen werden?“. „Nein, Idiot, wenn ich etwas sage, können sie bestraft werden. Und das weißt du mit meinen Augen…“erklärte Furias Schwester.

Ein paar Stunden später schickte Big Brother eine Erklärung, in der er die Spieler daran erinnerte, dass sie Gäste nicht nach der Außenwelt fragen dürfen: „Ich möchte Sie an einige Regeln erinnern, die die Familien der Spieler während ihres Aufenthalts in meinem Haus respektieren müssen. Wie Sie wissen, Es ist strengstens untersagt, Informationen jeglicher Art von außen preiszugeben oder zu unterstellen, die den normalen Ablauf des Wettbewerbs beeinträchtigen könnten.. Ich erinnere die Spieler auch daran, dass es nicht erlaubt ist, Gästen Fragen zu stellen, um Informationen zu erhalten. Ein solches Verhalten könnte zu Sanktionen führen. „Ich vertraue darauf, dass sie wissen, wie sie sich gemäß den Vorschriften verhalten müssen.“.

Nachdem Coy gegangen war, trafen sich die Teilnehmer beim SUM, weil sie den Namen eines Familienmitglieds festlegen mussten, das das Spiel verlassen sollte. Die Auserwählte war Sofía, die Tochter von Darío Martínez Corti, die es nicht vermeiden konnte, nach dem Abschied zusammenzubrechen.

Furia machte einen Fehler und erklärte, dass sie ihm einen Platz im Finale von Big Brother garantiert hätten

In den letzten Stunden gab es in sozialen Netzwerken ein Gespräch zwischen Wut Und Hängematte bei[Person]zu Hause Großer Bruder. In diesem Gespräch wirft die Spielerin einen Satz vor, der auf die Theorie zurückgeht, dass sie die Favoritin der Produktion ist und einen direkten Einzug ins Finale haben würde.

„Der Pass ins Finale, auch wenn es einigen vielleicht nicht gefällt, Ich werde jemanden haben, der vielleicht draußen den Schrei des Jahres hervorbringt. Und wissen Sie, wer schuld ist? Großer Bruder”äußert die CrossFit-Trainerin in einem Beichteplan mit ihrer Schwester.

Für viele Fans der Sendung waren Julianas Aussagen eine Bestätigung dessen, was seit Wochen gemunkelt wurde: dass sie Er hätte eine Vereinbarung mit der Produktion getroffen und sich seinen Platz im Finale gesichert.

Die Wahrheit ist, dass noch ein paar Tage verbleiben, um die drei Finalisten kennenzulernen. Wir müssen abwarten, ob Furia seine gute Erfolgsserie fortsetzt oder ob es jemandem gelingt, die Geschichte umzudrehen und den Strategen vor dem Finale zu entfernen.

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus