Ein Buch zur Navigation durch die neue Ära des Marketings

Ein Buch zur Navigation durch die neue Ära des Marketings
Ein Buch zur Navigation durch die neue Ära des Marketings
-

Marketing 6.0 von Philip Kotler, Hermawan Kartajaya und Iwan Setiawan erkundet die Schlüssel zur neuen Ära des Marketings und seiner Entwicklung hin zum Immersiven.

In den letzten Jahren hat die Technologie die Interaktion zwischen Kunden und Marken revolutioniert und dadurch verbessert die Vereinigung der physischen und digitalen Welt, das zum Schauplatz der neuen Marketingrevolution wird. Auf diese Weise wird die Relevanz des Immersiven zum zentralen Punkt des Buches Marketing 6.0 von Philip Kotler, Hermawan Kartajaya und Iwan Setiawan.

Das Buch gibt einen Überblick über die Marketingpraxis, die mit dem führenden Produkt des Marketing 1.0 begann, das sich ausschließlich auf den Verkauf konzentrierte, um anderen Versionen des Marketings Platz zu machen, die die Perspektive des Kunden berücksichtigten, nachhaltig waren, digital waren oder von der KI gesteuert wurden. Bis es seinen aktuellen Punkt erreicht: immersives Marketing oder Marketing 6.0.

Wie die Autoren erklären, handelt es sich bei diesem Modell, das auch als Metamarketingumfasst eine Reihe taktischer Strategien, die es Unternehmen ermöglichen, immersive Erlebnisse in physischen und digitalen Medien anzubieten. Und um dies zu erreichen, basiert Marketing 6.0 auf drei Grundpfeilern: das Erlebnis, die Umgebung und die Umwelt.

Metamarketing: die neue Marketingrevolution

Künstliche Intelligenz, Augmented Reality und eine Analyse der Generationen, die den Wandel herbeiführen (Generation Z und Alpha), sowie aufkommender Trends sind nur einige der Aspekte, mit denen sie sich befassen. Philip Kotlergilt als Vater des modernen Marketings; Hermawan Kartajaya, Gründer und Präsident von M Corp; Und Iwan SetiawanChief Operating Officer bei MarkPlus, Inc. Darüber hinaus bereiten die Autoren den Leser darauf vor, radikale Veränderungen im Verbraucherverhalten zu bewältigen und sein Geschäftsmodell weiterzuentwickeln.

Wie es in dem Buch heißt, entwickelt sich das Marketing weiter, um globalen Herausforderungen und sich ändernden Kundenerwartungen gerecht zu werden Aspekte wie Nachhaltigkeit und neue Technologien tragen dazu bei, Kunden zu gewinnen und die Relevanz von Unternehmen zu steigern.

All dies in einer Zeit, in der sprachbasierte KI, Chatbots, Sprachassistenten und ChatGPT Sie bringen die Möglichkeiten der Technologie an neue Grenzen und sorgen dafür, dass die Verbindung von Digitalem und Physischem durch Technologien im Alltag präsent ist.

Auf diese Weise wird Metamarketing als die neue Ära des Marketings dargestellt, indem es über die Grenzen des Traditionellen und Digitalen hinausgeht und ein aktiveres und immersiveres Erlebnis in physischen und digitalen Räumen bietet. „Metamarketing wird immer wichtiger, um die Generation Z und Alpha anzulocken, daher müssen Unternehmen damit beginnen, es einzuführen“, schlagen die Autoren vor.

Metamarketing und die Entstehung nativer „Phygitales“

In den letzten Jahrzehnten Marketing hat die favorisiert Generation Y oder Millennials, Da jedoch jüngere Menschen an Kaufkraft gewinnen und einen immer größeren Teil ihrer Zielgruppe ausmachen, werden einheimische „Phygitals“ für Vermarkter immer wichtiger.

Mitglieder dieser Zielgruppe sind nicht nur als Werkzeug mit dem Internet verbunden, sondern betrachten das Internet als integralen Bestandteil ihres täglichen Lebens. „Sie sind ständig über mehrere Bildschirme verbunden, auch in sozialen Situationen, und tauchen stärker in digitale Umgebungen ein.“

Diese Merkmale bedeuten, dass die Verbindung mit Angehörigen dieser Generationen eine völlige Änderung der Pläne erfordert. Nun, aufgrund eines Lebens voller Eintauchen in digitale Stimulation und Massenbotschaften, Generation Z und Generation Alpha haben selektive Aufmerksamkeitsspannenwas zu einer klaren Präferenz für personalisierte Inhalte und einer Tendenz führt, irrelevante Nachrichten zu ignorieren.

„Der Aufstieg von TikTok ist ein Beispiel dafür. Die Beliebtheit seines Kurzformats und seines starken Personalisierungsalgorithmus bei GenZ veranlasste Instagram und YouTube, diesem Beispiel mit ihren Versionen namens Reels bzw. Shorts zu folgen. „Diese neuen Plattformen sorgen für selektive Aufmerksamkeit und ermöglichen es den Menschen, endlos durch Kurzinhalte in sozialen Medien zu scrollen.“

Marketing 6.0: ein neuer Weg, das Publikum zu erreichen

Das Buch Marketing 6.0und setzt damit die Arbeit von Philip Kotler nach der Veröffentlichung der Bücher fort Marketing 3.0, Marketing 4.0 Und Marketing 5.0analysieren eine Branche, die aus Mikrotrends bestehtwo Technologie die Art und Weise, wie Werbetreibende und Publikum interagieren, radikal verändert hat.

Die neuen Verbraucherhaltungen und die Generationen, die neue Konsummodelle fördern, sind die Protagonisten dieses digitalen Lebensstils, der auf fünf Schlüsselbereichen basiert: Inhalte, soziale Netzwerke, E-Commerce, künstliche Intelligenz und Geräte.

„Wir sehen den Aufstieg von Mikrotrends in fünf Schlüsselbereichen des digitalen Lebensstils – Inhalte, soziale Netzwerke, E-Commerce, künstliche Intelligenz und Geräte – Dies spiegelt die Vorliebe jüngerer Generationen für interaktivere und immersivere Erlebnisse wider. Kurzvideos gewinnen zunehmend an Bedeutung, um Mikromomente der Immersion während der Customer Journey zu nutzen, während sich die sozialen Medien in Richtung kleinerer, spezialisierterer Communities verlagern. Darüber hinaus weitet sich der E-Commerce über traditionelle Websites und Marktplätze hinaus aus und umfasst zunehmend interaktive Modalitäten wie Social Commerce, Conversational Commerce und Live Commerce.“

Weitere Informationen zu «Marketing 6.0»

  • Qualifikation: Marketing 6.0
  • Autoren: Philip Kotler, Hermawan Kartajaya und Iwan Setiawan
  • Herausgeber: LID
  • Ausgabejahr: 2024

Das Buch kann unter diesem Link erworben werden.

-

NEXT Ein Gedicht für das ständige Buch von Alejandra Pizarnik, von José Pulido