Rafa Marín, in der Nähe von Neapel, nachdem er einen italienischen Dreierkrieg gewonnen hatte

-

lnächste Kampagne, die NeapelDas Vor einem Jahr war eine Mannschaft in Italien unbesiegbar und in Europa gefürchtet nach dem Gewinn eines historischen „Scudetto“, wird nicht in Europa spielen. Ein katastrophales Jahr, der zehnte Platz in der Serie A, der den italienischen Klub in die Krise geführt hat Restrukturierung des Teams mit Hilfe von Antonio Conte zu versuchen, aus seinen Trümmern wiedergeboren zu werden. So sind die Dinge, Das erste Ziel besteht darin, die Mauer wieder aufzubauen…und das haben sie sich zum Ziel gesetzt Rafa Marinein Fußballspieler von Real Madrid, der letzte Saison 33 LaLiga-Spiele für Alavés bestritt.

Eine Operation, die kurz vor dem Abschluss steht, nachdem Neapel den AC Mailand „geschlagen“ hat (sie wollten die Formel von Brahim Díaz wiederholen) und zum Juventus (Der Turiner Verein klopfte mit ein paar Anrufen an die Tür) dank eines größeren wirtschaftlichen und sportlichen Engagements. Obwohl aus Italien berichtet wird, dass der Spieler bereits italienischen Boden betreten hat, um sich einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen, Die Realität sieht ganz anders aus. Rafa genießt seinen Urlaub in Sevilla und wartet darauf, dass beide Vereine, Real Madrid und Neapel, eine Einigung erzielen im zu zahlenden Preis und in den Einzelheiten der zukünftigen Optionen, die der weiße Verein haben wird, um den Fußballer zurückzukaufen.

Madrid behält eine Rückkaufoption

„Mit der Leihe wird angestrebt, mich als Fußballer zu verbessern, Erfahrungen zu sammeln, die ich noch nicht hatte und immer noch nicht habe, denn nun ja, das Niveau der LaLiga und der Spieler ist sehr hoch und steigt immer mehr.“. „Man muss hart arbeiten, sich körperlich und geistig verbessern und so hart wie möglich werden“, gestand er. Rafa Marin Zu MARKE Letzte Saison bevor er gegen Real Madrid antritt und das Alavés-Trikot verteidigt. Der weiße Verein setzte eine Formel fort, die weiterhin gute Ergebnisse liefert. Er macht einen Anteil für einen anderen Jugendspieler und behält eine Karte für den Fall, dass er sich in Zukunft dazu entschließt, den Fußballer zurückzuholen Überwachen Sie Ihre sportliche Leistung genau in einem Verein mit dem Ziel, in Italien wieder Ruhm zu erlangen.

Der Vorgang steht kurz vor dem Abschluss, während die Details finalisiert werden. Der weiße Club wird zwischen 12 und 15 Millionen einstreichen…und eine Rückkaufoption bleibt erhalten, das ist einer der Punkte, die derzeit diskutiert werden. Die Übertragung wird endgültig sein, jedoch nur mit der Möglichkeit, das Zentrum innerhalb von zwei oder drei Jahren zurückkaufen zu können (Die Laufzeit von Rafas Vertrag wird auf die nächsten 4 bis 5 Jahre geschätzt) für eine Zahl, die zwischen den beiden Vereinen festgelegt wird. Real Madrid hätte weiterhin die „Kontrolle“ über den Fußballer mit einem möglichen Rückkauf, der im Jahr 2026 30 Millionen erreichen würde … und etwas teurer, wenn die Rückgabe im folgenden Jahr unterzeichnet würde.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“