Der Unfall mit einem Muldenkipper löst Buschfeuer aus und führt zu Stromausfällen in Haines City: Beamte

Der Unfall mit einem Muldenkipper löst Buschfeuer aus und führt zu Stromausfällen in Haines City: Beamte
Der Unfall mit einem Muldenkipper löst Buschfeuer aus und führt zu Stromausfällen in Haines City: Beamte
-

HAINES CITY, Florida. Nach Angaben von Ersthelfern kam am Dienstagnachmittag in Haines City ein großer Muldenkipper von der Straße ab und zerstörte zwei Strommasten.

Beamte sagten, die Feuerwehr von Haines City sei gegen 12 Uhr an der Kreuzung Polk City Road und Wilbar Lane angekommen und habe den Lastwagen nach dem Unfall auf der Seite liegend vorgefunden.

LESEN: Sattelschlepper kippt um und verschüttet Ladung Kies und Diesel im Hillsborough County: FHP

Nach Angaben der Behörden verloren Passanten die Kontrolle über den Lkw und kamen von der Straße ab. Beamte sagten, der Lastwagen sei gegen zwei Strommasten gefahren, bevor er zum Stehen gekommen sei.

Zeugen zufolge kam es nach dem Absturz in der Gegend zu Stromausfällen.

Die heruntergefallenen Stromleitungen lösten ein Grasfeuer aus, das nach Angaben der Feuerwehr etwa 200 Fuß mal 100 Fuß groß war. Nach Angaben der Einsatzkräfte konnte das Feuer schnell gelöscht werden, bevor es sich ausbreiten konnte.

Mit freundlicher Genehmigung: Haines City Fire Department

Der Fahrer des Lastwagens erlitt leichte Verletzungen und konnte nach Angaben der Beamten ohne Hilfe aussteigen.

Ersthelfer sagten, er sei von der Polk County Fire Rescue ins Heart of Florida Hospital gebracht worden.

„Unser Team hat unter Druck hervorragende Leistungen erbracht“, sagte Drew Neubrand, Feuerwehrchef von Haines City, in einer Pressemitteilung. „Ihr schnelles Handeln und ihre Teamarbeit waren entscheidend für die Eindämmung des Feuers und den sicheren Umgang mit der Situation. Es ist ihr Engagement, das unsere Gemeinschaft jeden Tag schützt.“

LESEN: Flüchtiger gesucht bei Dreierschießerei, bei der ein in Plant City festgenommenes Lakeland-Kleinkind getötet wurde

Nach Angaben der Behörden begann Duke Energy mit Reparaturen an den beschädigten Stromleitungen.

Nach Angaben der Beamten gab es in der Gegend geringfügige Sachschäden, darunter auch einen Stacheldrahtzaun. Nach Angaben der Feuerwehr kam es infolge des Absturzes weder zu Kraftstofflecks noch zu Umweltschäden.

Nach Angaben der Behörden ist das Polk County Sheriff’s Office (PCSO) die federführende Ermittlungsbehörde und Fahrer und Anwohner werden gebeten, das Gebiet während der Aufräum- und Reparaturarbeiten zu meiden.

MELDEN SIE SICH AN: Klicken Sie hier, um sich für den täglichen FOX 13-Newsletter anzumelden

-

PREV Französische Polizei tötet bewaffneten Mann beim Versuch, Synagoge in Brand zu setzen ━ The European Conservative
NEXT FLiRT: Was wir über die neue Variante von Covid-19 wissen