„Gelber Tag“ oder „der glücklichste Tag des Jahres“: Warum wird er gefeiert?

„Gelber Tag“ oder „der glücklichste Tag des Jahres“: Warum wird er gefeiert?
„Gelber Tag“ oder „der glücklichste Tag des Jahres“: Warum wird er gefeiert?
-

Jeden 20. Juni „Gelber Tag“ oder „der glücklichste Tag des Jahres“ein Datum, an dem von den Menschen erwartet wird, dass sie trotz der unterschiedlichen Umstände des täglichen Lebens sehr gut gelaunt sind und die nicht immer ausreichen, um vor Glück auf einen Fuß zu springen.

Dieses Jubiläum ist das Gegenstück zum bereits Bekannten ‘Blauer Montag’klassifiziert als der traurigste Tag des Jahres und mit einem weniger festlichen und eher nachdenklichen Charakter.

Ursprung des Gelben Tages

Dieser besondere Feiertag ist eng mit dem verbunden Sommersonnenwende auf der Nordhalbkugel; Zeit, die viele Fachleute mit Glück verbinden.

Sein Ursprung würde im Jahr liegen 2005Wann Cliff Arnallder das Konzept des traurigsten Tages im Rahmen einer Werbekampagne namens „Blue Monday“ entwickelte, war der Meinung, dass es einen Tag geben sollte, der aufgrund mehrerer Faktoren zum deprimierendsten des Jahres war Eine Formel zum Finden des Datums, das genügend positive Indikatoren aufweist, um es zum glücklichsten Tag zu machen.

Unter den Faktoren wurde das Klima berücksichtigt, da eine größere Anzahl von Lichtstunden den Eindruck vermittelt, mehr Stunden am Tag für verschiedene Aktivitäten zur Verfügung zu haben. Darüber hinaus führt Licht zu einer Regulierung von Hormonen wie Serotonin, Melatonin und Cortisol Sie helfen, Schlaf und Stimmung zu regulieren. Einbezogen wurde auch die Temperatur, die zu diesen Zeiten auf der Nordhalbkugel ansteigt und den Tag angenehmer macht. Schließlich neigen viele Menschen dazu, im Sommer Urlaub zu machen, was zweifellos die Stimmung fast sofort verbessert.

Die Summe all dessen ergibt das Ergebnis, dass nach einer Gleichung die 20. Juni Sei der glücklichste Tag des Jahres.

Als zusätzliche Information ist außerdem zu erwähnen, dass die Gelb, eine mit dem Sommer verbundene Farbe, wird fast immer mit Glück, Energie und positiven Emotionen assoziiert. Es ist auch die Farbe der Sonne und vermittelt für viele Menschen Optimismus, weshalb es kein Zufall ist, dass der glücklichste Tag des Jahres „Gelber Tag“ genannt wird.

Ein beliebter Termin

Obwohl das Wetter dazu beiträgt, sich glücklich und optimistisch zu fühlen, ist es offensichtlich, dass nicht alle Menschen diese Gefühle während des betreffenden Datums verspüren werden. Er erfreut sich jedoch großer Beliebtheit und im Laufe der Zeit hat der „Gelbe Tag“ begonnen, kulturelle und kommerzielle Aktivitäten zu integrieren, die von seinem optimistischen Geist profitieren sollen. Von Sonderaktionen in Unternehmen bis hin zu Themenveranstaltungen in Parks und öffentlichen Plätzen ist der 20. Juni zu einer Gelegenheit dafür geworden Feiern Sie das Leben und die Freude in einigen Teilen der Welt.

An bestimmten Orten werden Outdoor-Aktivitäten wie Picknicks, Festivals und Sporttage organisiert, um das günstige Klima zu nutzen und das soziale Zusammenleben zu fördern. Darüber hinaus wird die Symbolik der Farbe Gelb, die mit Licht und Glück assoziiert wird, zur Dekoration und Einstimmung auf diese Veranstaltungen verwendet.

Der soziale Netzwerke Sie spielen auch eine grundlegende Rolle bei der Verbreitung dieses Festes Hashtags Beliebt sind Kampagnen, die Nutzer dazu einladen, ihre Glücksmomente mit der Farbe Gelb als Symbol zu teilen. Marken liegen nicht weit dahinter und bereiten Produkte und Werbeaktionen vor, die auf dieses Datum anspielen.

Weiter lesen:

Der Sommer beginnt diesen Donnerstag! Ziehen Sie Ihren Bikini aus und bereiten Sie sich jetzt auf Ihr Wochenende vor

Der Mars ist nicht so trocken wie gedacht: Gips könnte Wasser liefern

-

PREV Welcher Heilige wird heute, Dienstag, 16. Juli, gefeiert? Alles, was Sie über die Heiligen von heute wissen müssen
NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“