Das NHRI von Arica und Parinacota reichte beim öffentlichen Ministerium eine Beschwerde wegen des Todes eines Wehrpflichtigen in Putre ein

-

INDH hielt diese Präsentation im Rahmen seiner Bemühungen, Informationen über die Ereignisse in Putre zu sammeln, wo sich derzeit mehrere junge Menschen in Arica und Santiago im Krankenhaus befinden.

Der Leiter des Hauptquartiers des Nationalen Instituts für Menschenrechte (INDH) in Arica und Parinacota, Miguel Peralta, kündigte die Einreichung einer Beschwerde beim Staatsministerium wegen des Todes eines jungen Mannes während seines Militärdienstes in Putre an. Es handelt sich um Franco Vargas, 19 Jahre alt, der letzten Samstag, den 27. April, während seiner Ausbildung in der motorisierten Brigade Nr. 24 „Huamachuco“ starb.

Es ist erwähnenswert, dass das INDH bereits die Armee und die Seremi de Salud informiert hat, um die Einzelheiten dieser Tragödie herauszufinden. Im Rahmen derselben Anfrage forderte das Institut den Gesundheitszustand weiterer 45 junger Menschen an, deren Gesundheit ebenfalls beeinträchtigt war. Sieben wurden ins Krankenhaus eingeliefert: Zwei befanden sich in einem ernsten Zustand und wurden in das Militärkrankenhaus von Santiago und fünf in das Krankenhaus von Arica verlegt. Weitere 38 würden in der Militäreinheit isoliert bleiben.

Regionalleiter der INDH

Der Regionalleiter von Arica und Parinacota wies darauf hin, dass „wir im Rahmen der Entwicklung unserer Funktionen und der Ausübung unseres gesetzlichen Mandats eine Beschwerde beim öffentlichen Ministerium im Fall des Todes des Wehrpflichtigen Franco Vargas, 19 Jahre alt, eingereicht haben. “er deutete an. .

Darüber hinaus sagte Peralta, dass „wir die Sammlung von Informationen durch die Institutionen fortgesetzt haben, da wir uns bewusst waren, dass der verstorbene junge Mann zum Zeitpunkt der Ereignisse unter dem Schutz des Staates stand“, schloss er.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass das Hauptquartier der INDH in Arica erfahren hat, dass die Seremi de Salud die Armeebüros besucht hat. Aus diesem Grund musste im Auskunftsersuchen bekannt gegeben werden, welche Gesundheitsmaßnahmen der Militäreinheit empfohlen wurden, um das Auftreten ähnlicher Ereignisse zu verhindern.


#Chile

-

PREV Was die Mucutuy-Brüder in den 39 Tagen im Dschungel gegessen haben
NEXT Sie verhafteten in Paraná einen Verdächtigen der Ermordung des ehemaligen Richters von Bovril