Harte Sanktionen nach der Skandalfeier der Luftwaffe mit Comparsa-Tänzern in Mendoza

Harte Sanktionen nach der Skandalfeier der Luftwaffe mit Comparsa-Tänzern in Mendoza
Harte Sanktionen nach der Skandalfeier der Luftwaffe mit Comparsa-Tänzern in Mendoza
-

An diesem Samstag verhängte die argentinische Luftwaffe Sanktionen gegen das uniformierte Personal, das an diesem Donnerstag im Rahmen einer frühen Feier zum Vatertag mit Tänzern der Truppe in Mendoza gefilmt wurde.

Über soziale Netzwerke Es konnte unangemessenes und unschickliches Verhalten beobachtet werdenwas nicht im Einklang mit der Verwendung der Uniform oder den Werten der Institution durch eine kleine Gruppe von Militärangehörigen steht“, schrieben sie.

In einem anderen Beitrag fügten sie hinzu: „Die Luftwaffe berichtet, dass angesichts der Ereignisse am Donnerstag, dem 13. Juni, nach einem geselligen Mittagessen ohne Anwesenheit oder Wissen der Behörden, Das Personal wurde bereits identifiziert und wegen schwerwiegender Verstöße bestraft.“.

In Aussagen gemacht zu UNO Mendozader Sicherheitsminister, Luis Petri, legte fest, wie hoch die Strafen sein werden. „Vier hochrangige Unteroffiziere werden von uns in den obligatorischen Ruhestand versetzt, weil sie die Ältesten sind, und gegen drei weitere werden wir schwere Sanktionen verhängen“, sagte der nationale Beamte.

„Sobald wir von den Verantwortlichen erfahren haben, haben wir die entsprechenden Sanktionen verhängt“, erklärte der Minister, wie von denselben Cuyo-Medien wiedergegeben, in denen auch darauf hingewiesen wurde, dass die Frau, die mit den uniformierten Männern tanzte, keine Beziehung zur Polizei hatte und ist ein Zivilist, weshalb keine Sanktion fällig ist.

Video

Die Bilder des Personals wurden in den sozialen Netzwerken vielfach verurteilt.

An diesem Freitag ging das Video der umstrittenen Feier der Mitglieder der IV. Brigade in Mendoza im Unteroffizier-Casino im Stadtteil El Plumerillo (in Las Heras) viral, in dem sie mit zwei Frauen einer halben Truppe tanzen -nackt.

Im gleichen Filmmaterial, das viral ging, wurde auch aufgezeichnet, wie einer der uniformierten Männer Liegestütze macht, während eine halbnackte Frau auf seinem Rücken sitzt.

In den veröffentlichten Bildern sind außerdem Hintergrundmusik, Ansprachen der Teilnehmer und die Stimme eines Entertainers zu hören, der die Menschen dazu aufforderte, sich an die ausgeführten Spielanweisungen zu halten.

Lokale Medien gaben an, dass die Feier mit dem Vatertag zusammenfiel, der nächsten Sonntag in Argentinien stattfinden wird.

-