Warum haben manche Häuser einen „Altgeruch“? Der charakteristische Geruch älterer Menschen findet sich auch bei jungen Menschen.

-
ältere Menschen, Geruch
Heutzutage gibt es Kosmetika und Nachtcremes, die diesen Geruch neutralisieren.
Cindy Fernandez

Cindy Fernandez 05.05.2024 11:00 5 Minuten

Auf den ersten Blick mag es grausam und stereotyp erscheinen, aber wir alle kennen und assoziieren einen gewissen eigenartigen Geruch mit älteren Menschen. Dieser Geruch ist schwer zu beschreiben, kann aber mit etwas Ranzigem und Saurem in Verbindung gebracht werden., ähnlich dem einer abgestandenen Frucht. Und zu bestimmten Anlässen hat es auch eine süße und metallische Note.

Im Jahr 2001 führten japanische Wissenschaftler den Begriff „Kareishu“ ein, um sich respektvoll auf den charakteristischen Geruch älterer Menschen zu beziehen.

Dieser Geruch ist schwer zu entfernen und Es ist üblich, dass die Orte, an denen ältere Menschen leben oder häufig sind, haben auch diesen Geruch, der normalerweise mit mangelnder Hygiene in Verbindung gebracht wird. Doch der Grund dafür ist etwas völlig Natürliches für den Körper und wird durch ein Molekül verursacht.

Und das ist nicht nur charakteristisch für den Menschen. Bei vielen Tierarten kommt es im Laufe der Zeit auch zu Geruchsveränderungen aufgrund alterungsbedingter chemischer Schwankungen. Untersuchungen deuten darauf hin, dass diese Geruchsentwicklung der Schlüssel sein könnte. sowohl bei Menschen als auch bei Tieren, um die Kompatibilität potenzieller Partner anhand des Alters zu bewerten.

Moleküle, die wirklich übel riechen

In einem Interview mit El País wies der Chemiker José María Antón, CSIC-Biotechnologieexperte und Gründungspräsident von Prima-Derm darauf hin Dieser charakteristische Geruch entsteht durch ein bestimmtes Molekül: 2-Nonenal.

Ab dem 30. Lebensjahr beginnen die Moleküle, die für schlechten Geruch verantwortlich sind, zuzunehmen.

Wie Antón erklärt, wird dieser Geruch „durch 2-Nonenal verursacht, ein Molekül, das Es entsteht in der Haut, wenn die Fettsäuren der Lipidbarriere auf natürliche Weise oxidiert werden. (…). 2-Nonenal riecht wirklich schlecht. So sehr, dass alles stinkt, wenn wir im Labor eine Kapsel mit diesem Molekül öffnen.“

Und man muss nicht älter sein, um es auszustrahlen. Dieser Geruch kann ab dem 30. Lebensjahr wahrgenommen werden. Der Experte erklärt: „Die alterstypischen hormonellen Veränderungen führen zu einer erhöhten Lipidproduktion der Haut. Gleichzeitig wird unsere natürliche antioxidative Kapazität reduziert.“

Gerüche neutralisieren
Der Geruch alter Menschen verschwindet nicht durch die tägliche Reinigung

Man könnte meinen, dass eine gute Dusche diesen Geruch beseitigen würde, aber das ist nicht der Fall. „Die Lipide Sie sind nicht wasserlöslich, sodass der von Fettsäuren herrührende Geruch schwer zu beseitigen ist„, betont er. Darüber hinaus hängt dieser Geruch nicht mit Schweiß oder anderen Körperflüssigkeiten zusammen.

Gerüche neutralisieren als Lösung

Mit einer Dusche lässt sich dieser Geruch zwar nicht beseitigen, aber neutralisieren. Tatsächlich, In Japan, das großen Wert auf Sauberkeit legt, werden seit Jahren Hygiene- und Körperpflegeprodukte speziell für ältere Erwachsene verkauft.die diese Gerüche neutralisieren.

Der Geruch von Regen und nasser Erde, warum fasziniert er uns?

Der Geruch von Regen und nasser Erde, warum fasziniert er uns?

Prima-Derm Cosmetics hat auch einen speziell für diesen Zweck entwickelten Unisex-Körperduft auf den Markt gebracht. Der Duft enthält Wirkstoffe wie Sirtalice und Seadermium, die aus Mikroorganismen stammen, die in einer Tiefe von 3.400 Metern in der Nähe der Insel La Réunion vorkommen. Diese Moleküle kapseln schlechte Geruchsmoleküle ein und neutralisieren sie effektiv.

Obwohl wir versuchen, auf dieses Problem aufmerksam zu sein, Es kann sein, dass wir es gar nicht bemerken, wenn wir anfangen, diesen charakteristischen Geruch auszuströmen. Dies liegt daran, dass wir mit zunehmendem Alter unsere Geruchsfähigkeit verlieren und es schwieriger wird, sowohl angenehme als auch unangenehme Gerüche wahrzunehmen. Ab dem 70. Lebensjahr ähnelt unser Geruchssinn stark dem von Kindern unter 8 Jahren, die ihre Geruchsempfindlichkeit noch nicht vollständig entwickelt haben.

-

PREV „Es ist eine Lüge“: Wehrpflichtige aus Putre geben Zeugnis über den Marsch, der das Leben von Franco Vargas beendete
NEXT VIDEO: Darío Osorio macht einen Lauf im Stil von Usain Bolt und schießt dieses tolle Tor für Midtjylland