Isabella Santiago bricht ihr Schweigen nach ihrem Rauswurf aus „La Casa de Los Famosos“: „Es war nicht einfach“

Isabella Santiago bricht ihr Schweigen nach ihrem Rauswurf aus „La Casa de Los Famosos“: „Es war nicht einfach“
Isabella Santiago bricht ihr Schweigen nach ihrem Rauswurf aus „La Casa de Los Famosos“: „Es war nicht einfach“
-

Das Plötzliche und Unerwartete Ausschluss von Model Isabella Santiago in „Das Haus des berühmten Kolumbien“ gibt weiterhin Gesprächsstoff. Während der letzten Ausstrahlung der Reality-Show am 5. Mai waren seine Kollegen noch überrascht von der „Boss“-Entscheidung.

Ebenso waren diejenigen, die Santiagos Teilnahme aufmerksam verfolgten, um sein Wohlergehen besorgt. Ein Unbehagen, das die beruhigte Ex-Teilnehmer mit einer herzlichen Nachricht.

(Außerdem: Isabella Santiago, ausgewiesen: Sie enthüllen das Video, für das sie „La Casa de Los Famosos“ verließ)

Die Ausweisung erfolgte, weil in der Nacht zum Freitag, dem 3. Mai, an seinem Feiertag mehrere Teilnehmer hatten zu viel Alkohol getrunken, was zu unangemessenem Verhalten führte, das gegen die Regeln des Zusammenlebens verstieß.

„Isabella, gestern Du hast gegen mehrere Regeln verstoßen und deshalb werden Sie vom Wettbewerb ausgeschlossen. Verlassen Sie jetzt bitte “, sagte der „Chef“.

Es wurden mehrere Videos veröffentlicht, die zeigen, wie das Model mehrere ihrer Kollegen respektlos behandelte. Es sollte klargestellt werden, dass dies der Fall war gegenseitiges Handeln, in dem zusammen mit Karen Sevillano und Camilo Pulgarín Sie zogen sich an den Haaren und stießen sich scherzhaft gegenseitig.

Isabella Santiago bedankte sich bei ihren Followern für ihre Nachrichten

Nachricht von Isabella Santiago

Foto:@isabella.san

Mir geht es gut Freunde und ein wunderbares Publikum, das mir folgt und mich in diesem Moment unterstützt. Es war nicht einfach“, kommentierte Santiago in einer Story auf seinem offiziellen Instagram-Account.

Die Veröffentlichung, die in den frühen Morgenstunden des 6. Mai erfolgte, war eine „Erleichterung“ für diejenigen, die um sein Wohlergehen besorgt waren. Dies wurde durch das Modell demonstriertIch poste unterstützende Nachrichten von deinen Followern.

„Vielen Dank für die Unterstützung, das Einfühlungsvermögen und die Zuneigung, die Sie mir entgegengebracht haben“, schloss er in seiner Geschichte.

Darüber hinaus hat er schnell eine Aufzeichnung hochgeladen, die die Hunderte von Nachrichten zeigt, die er erhalten hat: „Ich kann den Tränen nicht widerstehen, die mir übers Gesicht laufen. Ich spüre Glück und Ruhe bei jeder Ihrer Nachrichten.“ S„ist das schönste Geschenk dieser Erfahrung.“

In den Botschaften überwiegt das Gefühl der „Ungerechtigkeit“ bei ihren Anhängern, weil sie als einzige ausgeschlossen und ihre anderen Kollegen nominiert wurden. „Der unfairste Ausstieg“, sagten mehrere Internetnutzer.

VANESSA PEREZ
AKTUELLE NACHRICHTEN EDITORIAL.

-

PREV Grünes Licht für den Bau eines Satelliten zur Vorhersage des Weltraumwetters
NEXT Das Land, in dem umstrittene Freiwilligenmilizen zur Bekämpfung der Gewalt organisiert sind