Rossi nutzt Bagnaia, um ein paar Nachrichten an Marc Márquez und Binder zu senden

-

Valentino Rossi Er sagt immer interessante Dinge, wenn er mit den Medien spricht. Der neunmalige Weltmeister ist ein Experte im Versenden von Nachrichten mit viel Krümel.

In Jerez war der preisgekrönte italienische Teilnehmer besonders aktiv. Darüber hinaus begleiteten ihn die Ergebnisse, denn sein Team, das Pertamina Enduro VR46 Racing TeamMit dem Podiumsplatz am Sonntag brach er die Durststrecke Marco Bezzecchi.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, besiegte ein anderer seiner Schüler aus seiner Pilotenakademie Marc Marquez. Und das wissen wir bereits OK Er hat nicht viel Verständnis für Cervera. Das Pecco Bagnaia ging als Sieger aus seinem blutigen Kampf mit dem achtmaligen Champion hervor Arzt. Und natürlich ließ er es sich nicht nehmen, mit Phrasen für saftige Schlagzeilen zu sorgen.

„Pecco kam von hinten heraus (auf der siebten Position), er machte einen Doppelpass, der eine Frage der Fantasie, des Talents und ein wenig Wahnsinns ist.“ Vor allem gab er nicht auf und machte Marc Márquez sofort klar, dass es schwer werden würde“, deutete derjenige aus Tavullia an.

Valentino spricht mit Pecco.

Eine große Zufriedenheit für „Vale“

Dann konzentrierte er sich auf das, was am Ende des Rennens passierte, als er in einen brutalen Kampf mit Marc verwickelt war: „Pecco hatte immer noch etwas, womit er davonkommen konnte.“ Es war schnell in den richtigen Kurven, das war eine große Genugtuung“, fügte er hinzu. Und dann ließ er zwei weitere Darts liegen. Einer über diejenigen, die am dreifachen Weltmeister zweifeln: „Ich würde gerne wissen, wer die Skeptiker sind.“

Bagnaia hat gezeigt, dass er der beste Ducati-Fahrer ist; ein kompletter Fahrer, aber das haben wir in Jerez nicht entdeckt

Valentino Rossi (neunmaliger Weltmeister)

Und der andere richtete sich teilweise an „93“: „Am Ende des Rennens fuhr Bagnaia drei perfekte Runden und zeigte, dass er der beste Ducati-Fahrer ist. Ein kompletter Fahrer, aber das haben wir in Jerez nicht entdeckt. Außerdem, Die Nummer (die „1“), die es auf seiner Verkleidung trägt, ist kein Zufall

Zasca richtete sich an Binder

Aber seine Botschaften beschränkten sich nicht nur auf das Gedenken an Marc, sondern hinterließen ihm auch einige Perlen Brad Binder, der Bagnaias Sprintrennen ruinierte. “Pecco war sehr wütend, weil es im Sprint Fahrer gibt, die Rennen fahren, ohne an andere zu denken“, sagte Valentino im Namen von Bagnaia.

-

PREV Uhrzeit, Kanal und wo man das Champions-League-Halbfinale in den USA und Mexiko im Fernsehen sehen kann
NEXT Schock, weil sie einen von Maradonas goldenen Bällen versteigern werden, der vor 35 Jahren gestohlen wurde: „Es kommt nicht alle Tage vor, dass wir so einen Gegenstand finden“