Toni Kroos geht und von James Rodríguez’ Real Madrid sind nur noch drei Spieler übrig

Toni Kroos geht und von James Rodríguez’ Real Madrid sind nur noch drei Spieler übrig
Toni Kroos geht und von James Rodríguez’ Real Madrid sind nur noch drei Spieler übrig
-

22.05.2024

Der Abschied von Toni Kroos bedeutet Verabschieden Sie sich von einer der wenigen Legenden, die noch bei Real Madrid vertreten sind und die drei Champions League gewonnen haben nacheinander zwischen 2016 und 2018.

Deutsch, eine tragende Säule dieser Erfolge, Er reiste mit dem Kolumbianer James Rodríguez an zur spanischen Institution nach der WM 2014 in Brasilien. Für James zahlten sie 75 Millionen Euro, für Kroos 25.

Nach einer ersten Saison, in der Barcelona alle Titel holte, holte sich das Weiße Haus in der folgenden Saison (2015/16) den ersten von drei Titeln in Folge. Von der Mannschaft, die Orejona in Mailand gegen Atlético de Madrid aufgestellt hat, werden in der nächsten Saison (24./25.) nur noch drei Vertreter übrig bleiben.

Mit dem bestätigten Abgang von Nacho und Kroos, immer noch Daniel Carvajal, Luka Modrić und Lucas Vázquez würden bleiben. Bei den letzten beiden steht die Vertragsverlängerung, die im Juni 2024 endet, noch aus.

Abschied von Toni Kroos

James schrieb auf seinem Instagram-Account eine Nachricht für Kroos, mit dem er zwischen seinen beiden Einsätzen bei Real Madrid (2014-2017, 2019-2020) teilte. „Welche Klasse, welche Eleganz. Was für eine Freude, mit dir gespielt zu haben, Toni. Herzlichen Glückwunsch zu deiner unglaublichen Karriere, Legende.“ waren die Worte, die der Kolumbianer ihm widmete. Während seiner Zeit bei Real gewann James mit Kroos zwei Champions-League-Titel sowie sieben weitere Titel.

Beide Deutschen, Nacho und Luka Modrić, könnten den 6. Platz in der Champions League erreichen, wenn sie gegen Borussia Dortmund gewinnen nächsten 1. Juni im Wembley-Stadion. Sie wären die Fußballer mit den meisten „Orejonas“ aller Zeiten, vor sieben anderen – allesamt Mitglieder dieser Real-Madrid-Mannschaft – die fünf haben.

Das weiße Banner Zusammen mit Modric, dem zweiten Spieler, mit dem er in seiner Karriere die meisten Spiele absolvierte (333), und Carlos Casemiro bildete er ein Mittelfeld für die Geschichtsbücherder Achte (237, kam später) vereinte sich 2016 als Dreizack unter dem Kommando des Strategen Zinedine Zidane. Der Fußballer, mit dem er auf dem Feld am meisten teilte, war Karim Benzema (343).

In Anbetracht all dessen, Wir müssen den „Diebstahl“ hinzufügen, den Florentino Pérez, Präsident von Real Madrid, gegen Bayern München begangen hat, als er 2014 25 Millionen Euro für einen der besten Fußballer des Jahrzehnts zahlte. Es ist der einzige Transfer seiner Karriere, was bedeutet, dass der Deutsche nur so viele Neuverpflichtungen getätigt hat.

In München debütierte er, absolvierte 202 Spiele, wurde Nationalspieler für Deutschland und gewann 2014 die Champions League, ausgerechnet gegen Borussia Dortmund. Aber ohne Zweifel Am meisten wird er für seine Zeit in Madrid in Erinnerung bleiben, mit 463 Spielen und 4 spanischen Ligen.einer seiner bedeutendsten Titel, neben internationalen Triumphen.

James teilte es mit Vinicius

Nach seiner Rückkehr von der Leihe beim FC Bayern München James Rodríguez beschloss, noch einmal um die Position zu kämpfen im Kader von Zinedine Zidane im Jahr (2019/2020).

Zu diesem Anlass, mit den Zahlen des aktuellen Kaders geteiltChampions-League-Finalist, aber viel jünger Vinicius, Rodrygo und Federico Valverde.

Unter anderem teilte er sich auch die Torhüter Thibaut Courtois, Éder Militão, Ferland Mendy und Brahim Díaz. Der Kolumbianer bestritt in dieser Saison nur 14 Spiele und wechselte im darauffolgenden Jahr nach England zum FC Everton.

-

PREV Warum findet die Copa América im Jahr 2024 statt und wann findet die nächste statt?
NEXT Geste ukrainischer Spieler im Europapokal, Spiel gegen Rumänien