Ein Star-Neuzugang: Nach seinem Abschied von Chelsea würde Thiago Silva Colo Colos Rivalen bei den Libertadores verstärken | Fußball

-

von Italo Sánchez Sanhueza

Freitag, 3. Mai 2024 | 20:43

@FabrizioRomano | X

Besuche

Der erfahrene brasilianische Verteidiger wäre bereit, in sein Heimatland zurückzukehren.

In Brasilien bereiten sie bereits die Bombe vor. An diesem Freitag wurde das bestätigt Thiago Silva Er hätte sich darauf geeinigt, ein neuer Spieler für Fluminense zu werden, Colo Colos Rivalen in der Copa Libertadores.

Der 39-jährige Verteidiger hatte in derselben Woche bereits seinen Abschied vom englischen Chelsea nach vier Jahren, 151 Spielen und drei Titeln bestätigt: die UEFA Champions League, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft und der UEFA-Superpokal.

„Unter den normalsten Umständen ist es schwer, Abschied zu nehmen, aber Wenn es gegenseitige Liebe gibt, ist es noch schwieriger„Er sagte am 29. April.

Nun gaben die lokalen Medien GloboEsporte an, dass Thiago Silva eine entsprechende Einigung erzielt habe Verstärkung des Tricolor-Teams in der zweiten Hälfte des Jahres 2024.

„Das internationale Fenster öffnet sich am 10. Juli. Somit können Sie abspielen Spieltag der Brasileirão und kann im Achtelfinale der Libertadores spielen und die Copa do Brasil“, heißt es.

Andererseits fügen sie hinzu, dass, wenn die Unterzeichnung abgeschlossen sei, der Copa América-Meister mit der brasilianischen Nationalmannschaft im Jahr 2019 wäre Stilvoll präsentiert im Maracaná-Stadionso wie es damals auch bei Marcelo passierte.

Folgen Sie uns auf Google News:

Google News-Logo

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal:

WhatsApp-Logo

-

PREV Junior wechselt in den Copa Libertadores-Modus, um Bo zu empfangen
NEXT die 1:1-Niederlage gegen Huracán in der Professional League